Windows 10

Windows 10: Speichernutzung anzeigen – so geht’s




Unter Windows 10 kann die Festplatte schnell voll werden. Durch Temporäre Dateien, Downloads oder Updates wird die Festplatte unbemerkt voll. Es ist immer gut zu wissen, wo sich die Speicherplatzfresser zu finden sind. Wir haben in der Vergangenheit das Programm TreeSize vorgestellt, wo der die Festplatte scannt und ein Überblick anzeigt, welche Datei oder welcher Ordner den meisten Speicherplatz verbrauchen. Wenn Sie kein Programm Installieren möchten, können Sie unter Windows 10 mit wenige Klicks die Speichernutzung anzeigen.


Speichernutzung anzeigen

Um die Speicherplatzbelegung anzeigen zu lassen unter Windows 10, machen Sie folgendes:

Geben Sie in der Suchleiste Speicher ein. Klicken Sie auf das Ergebnis Speicher.

speicher
Im geöffneten Fenster werden alle ihre Festplatten angezeigt.

speicherfresser ermitteln - Windows 10: Speichernutzung anzeigen – so geht’s
Klicken Sie auf der gewünschten Festplatte. Wie werden die Festplatte benutzen, wo Windows 10 installiert ist. Es wird eine Liste angezeigt, welche Kategorie Speichernutzung verwendet. Sie können jede Kategorie anklicken.

  • System-reserviert
  • Apps und Spiele
  • Weitere
  • Temporäre Dateien
  • Desktop
  • E-Mail
  • Karten
  • Musik
  • Dokumente
  • Bilder
  • Videos
  • OneDrive
  • Andere Personen

Es wird eine Liste angezeigt, welche Kategorie Speicherplatz verwendet. Sie können jede Kategorie anklicken.

Platzfresser auf der Festplatte

Wir haben Temporäre Dateien angeklickt.

Temporäre Dateien entfernen
Wählen Sie aus, welche Elemente Sie dauerhaft entfernen möchten, um Speicherplatz freizugeben.

windows 10 speichernutzung anzeigen - Windows 10: Speichernutzung anzeigen – so geht’sTemporäre Dateien 1,16 GB
Apps können temporäre Informationen in bestimmten Ordnern speichern. Diese lassen sich manuell bereinigen,
wenn dies nicht automatisch über die App erfolgt.

Ordner „Downloads“ 0 Bytes
Dieser Ordner enthält aus dem Internet heruntergeladene Dateien.

Papierkorb leeren 40,0 KB
Der Papierkorb enthält Dateien, die vom Computer gelöscht wurden. Diese Dateien werden erst beim Entleeren des Papierkorbs dauerhaft entfernt.

Vorherige Windows-Version 76,0 KB
Mit diesen Dateien können Sie zur vorherigen Windows Version zurückkehren. Zu einem späteren Zeitpunkt werden sie automatisch gelöscht. Um Speicherplatz freizugeben, können Sie sie jetzt löschen.

Wählen Sie es aus was gelöscht werden soll in dem Sie ein Häkchen rein setzen in Kästchen und klicken Sie weiter auf Dateien entfernen.

Tags
Mehr anzeigen

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.