AnleitungenWindows 10

Festplatte Schreibschutz aufheben entfernen einrichten

Festplatte Schreibschutz aufheben entfernen erstellen? Wenn Sie wichtige Daten auf der Festplatte speichern, sollten Sie überlegen,  vielleicht einen Schreibschutz auf diesem Datenträger einzurichten. Damit werden z.B. die Daten vor dem Löschen geschützt. In dieser Anleitung erfahren Sie, wie eine Festplatte vor Schreibzugriffen geschützt und Festplatte Schreibschutz aufheben oder entfernen.


Festplatte Schreibschutz sinnvoll?

Viele werden sich jetzt fragen, ob es überhaupt sinnvoll ist, eine Festplatte, USB-Stick oder USB-Datenträger mit einem Schreibschutz zu versehen? Die Antwort ist ganz klar JA.

Wenn Sie Daten auf dem Computer löschen, landen diese im Papierkorb, wo Sie sie ganz einfach wiederherstellen können.

Bei einer externen Festplatte ist dies anders, die Daten sind dann endgültig weg. Vieles spricht für einen Festplatten-Schreibschutz

Ganz ehrlich hat jeder von uns schon mal aus Versehen wichtige Daten gelöscht. Mit Schreibschutz bleiben die Daten von Schreibzugriffen unberührt.

Ein anderer Grund für Datenverlust können auch Viren oder Trojaner sein. Mit einem Verschlüsselungstrojaner kommen Sie nicht mehr an Ihre Daten.

Mit einem Schreibschutz sind diese davor geschützt.



Festplatte Schreibschutz mit Diskpart erstellen

Windows bietet mit dem Kommandozeilentool DISKPART die Option auf USB-Sticks und Festplatten einen Schreibschutz einzurichten.

  1. Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R und geben Sie diskpart ein. Mit der Enter Taste oder einem Klick auf OK wird das Kommandozeilentool gestartet.
  2. Geben Sie den Befehl list disk ein, damit die vorhandenen Festplatten aufgelistet werden.
  3. Geben Sie select disk x ein (x für das Laufwerk, welches Sie schützen möchten) und drücken Sie die Enter Taste.
  4. Geben Sie attribute disk set readonly ein (aktiviert den Schreibschutz für die ausgewählte Festplatte oder USB-Stick)

Sobald die Festplatte schreibgeschützt ist, erhalten Sie die Meldung: „Die Datenträgerattribute wurden erfolgreich festgelegt“

Geben Sie den Befehl „exit“ ein, um diskpart zu verlassen.

festplatte schreibschutz
Schreibschutz auf Festplatte mit Diskpart aktivieren

Ab sofort, wenn sie Daten löschen oder umbenennen möchten, erhalten Sie die Meldung:

Der Datenträger ist schreibgeschützt. Heben Sie den Schreibschutz auf, oder verwenden Sie einen anderen Datenträger„.

datentraeger ist schreibgeschuetzt

Wie kann ich den Festplatte Schreibschutz wieder entfernen?

Benötigen Sie den Schreibschutz nicht mehr, können Sie ihn mit DISKPART wieder entfernen.

So lässt sich der Schreibschutz vom USB-Datenträger oder von einer Festplatte wieder aufheben:

  • Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R und geben Sie diskpart ein. Mit der Enter Taste oder einem Klick auf OK wird das Kommandozeilentool gestartet.
  • Geben Sie den Befehl list disk ein, damit die vorhandenen Festplatten aufgelistet werden.
  • Geben Sie select disk x ein (x für das Laufwerk, welches Sie den schützen, aufheben entfernen möchten) und drücken Sie die Enter Taste.
  • Geben Sie den Befehl ein: attribute disk clear readonly

Diskpart entfernt daraufhin den Schreibschutz und Sie erhalten folgende Meldung:


„Die Datenträgerattribute wurden erfolgreich gelöscht„.

festplatte schreibschutz aufheben entfernen

Ab sofort ist der Schreibschutz von der Festplatte entfernt und Sie können jetzt wieder Daten kopieren oder löschen.

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"