Wi-Fi 6 ist die neuste WLAN-Technologie und die wird auf den neusten Router eingebaut. Wenn es sich um ein neueres Modell handelt, das Wi-Fi 6 unterstützt, sind Sie wahrscheinlich mit einem Wi-Fi 6-Netzwerk verbunden und haben Zugang zur neuesten Drahtlostechnologie. Wenn Ihr Router jedoch älter ist und Wi-Fi 6 nicht unterstützt, kann es sein, dass Sie mit einem Wi-Fi 5-Netzwerk verbunden sind. Wir zeigen Ihnen wie Sie herausfinden, mit welchem WLAN Netzwerks mit Ihren Windows 11 verbunden sind.

Was ist Wi-Fi 6?

Wi-Fi 6 ist der neueste Wi-Fi-Standard, der die Geschwindigkeit erhöht und die Latenzzeit verringert. Er wird auch als 802.11ax bezeichnet und wurde vom Institute of Electrical and Electronics Engineers (IEEE) in Zusammenarbeit mit der Wi-Fi Alliance entwickelt, einer Organisation zur Förderung der Interoperabilität zwischen drahtlosen Produkten.

Dieser neue Wi-Fi-Standard bringt eine Reihe von Verbesserungen gegenüber den bestehenden WiFi-Standards mit sich, z. B. höhere Datenraten, eine effizientere Nutzung des Funkspektrums, höhere Durchsatzraten und eine verbesserte Sicherheit mit WPA3-Unterstützung.

Sie müssen zwar nicht sofort auf Wi-Fi 6 aufrüsten, aber es kann von Vorteil sein, wenn Sie viele Geräte in Ihrem Netzwerk verwenden oder hochauflösende Videos streamen. Wenn Sie Ihren Router aufrüsten möchten, um die Vorteile dieses neuen WLAN-Standards zu nutzen, sollten Sie vor dem Kauf sicherstellen, dass er von der Wi-Fi Alliance zertifiziert ist.

Wi-Fi 5 oder Wi-Fi 6 WLAN Netzwerk?

Im Allgemeinen bietet Wi-Fi 6 höhere Geschwindigkeiten, geringere Latenzzeiten und eine effizientere Nutzung des verfügbaren Spektrums als sein Vorgänger. Das bedeutet, dass Sie, wenn Sie mit einem Wi-Fi 6-Netzwerk verbunden sind, schnellere Streaming-Geschwindigkeiten und eine bessere Spieleleistung mit weniger Verzögerungen oder Verbindungsabbrüchen genießen können.

Um festzustellen, ob Sie mit einem Wi-Fi 5 oder Wi-Fi 6 WLAN-Netzwerk verbunden sind, müssen Sie die Einstellungen Ihren Windows 11 Computer überprüfen.

So finden Sie heraus, ob Ihre Computer mit Wi-Fi-5 oder Wi-Fi-6-Netzwerk verbunden ist

Um herauszufinden, ob dein Windows-Gerät mit einem Wi-Fi 5 oder Wi-Fi 6-Netzwerk verbunden ist, gibt es ein paar Möglichkeiten.

Über die Windows Einstellungen

  1. Starten Sie die Windows 11 Einstellungen. Am schnellsten mit der Tastenkombination Windows + I.
  2. Klicken Sie links auf „Netzwerk und Internet„.
  3. Klicken Sie oben auf das Info-Icon.

    netzwerk und internet
  4. In Bereich Protokoll können Sie überprüfen, ob Sie mit Wi-Fi-6-Netzwerk verbunden sind.
Wi Fi 5 oder Wi Fi 6 WLAN Netzwerk

Über die Eingabeaufforderung

• Du kannst auch die Windows-Eingabeaufforderung (cmd) verwenden, um Informationen über deine WLAN-Verbindung zu erhalten.
• Öffne dazu die Eingabeaufforderung in dem Sie CMD in der Windows Suche eingebe und gibt den Befehl „netsh wlan show interfaces“ ein.
• Dann wird eine Liste aller verfügbaren WLAN-Schnittstellen angezeigt.
• Wenn Sie mit eine Wi-Fi 6-Verbindung verbunden sind, wird „Wi-Fi 6“ oder „Wi-Fi 6 AX“ im Abschnitt bei Funktype angezeigt.

funktyp

Wo unterscheidet sich Wi-Fi 6?

Wi-Fi 6 ist die neueste Version der drahtlosen Internettechnologie, die gegenüber ihrem Vorgänger Wi-Fi 5 erhebliche Verbesserungen mit sich bringt. Der maximale Durchsatz von Wi-Fi 6 ist fast doppelt so hoch wie der von Wi-Fi 5, mit einer maximalen Geschwindigkeit von 9,6 Gbit/s im Vergleich zu den 3,5 Gbit/s, die Wi-Fi 5 bietet.

Das bedeutet, dass mehr Bandbreite für mehrere Geräte verfügbar ist, die mit demselben Netzwerk verbunden sind. Im Vergleich zu Wi-Fi 5, das oft Schwierigkeiten hat, mit dem hohen Datenverkehr von mehreren Geräten Schritt zu halten, bietet Wi-Fi 6 eine bessere Leistung bei der Handhabung vieler gleichzeitiger Verbindungen.

Außerdem verbraucht Wi-Fi 6 weniger Strom als sein Vorgänger und ist damit eine energieeffiziente Option für alle, die eine zuverlässige Verbindung suchen, ohne die Akkulaufzeit ihres Geräts zu belasten.

Alles in allem macht die Kombination aus erhöhter Geschwindigkeit und Effizienz Wi-Fi 6 zu einer Verbesserung gegenüber seinem Vorgänger in allen Aspekten der drahtlosen Internetnutzung.

104,00 EUR
AVM FRITZ!Box 7590 AX (Wi-Fi 6 Router mit 2.400 MBit/s (5GHz) &...
5.700 Bewertungen
AVM FRITZ!Box 7590 AX (Wi-Fi 6 Router mit 2.400 MBit/s (5GHz) &...
  • Innovatives Dualband-4x4-Wi-Fi 6 (WLAN AX)mit 2.400 MBit/s (5 GHz) + 1.200 MBit/s (2,4 GHz) für ultraschnelles, stabiles und effizientes WLAN im...

Was macht Wi-Fi 6 schneller?

Wi-Fi 6 ist der neueste Standard der Wi-Fi-Technologie und bietet höhere Geschwindigkeiten und eine größere Effizienz als frühere Generationen. Die höhere Geschwindigkeit ist vor allem auf die Verwendung der OFDMA-Technologie (Orthogonal Frequency Division Multiple Access) zurückzuführen, die eine effizientere Übertragung ermöglicht, indem die Funkfrequenz in mehrere Kanäle aufgeteilt wird.

Dadurch können mehrere Clients auf denselben Router zugreifen, ohne um die Bandbreite zu konkurrieren. Wi-Fi 6 nutzt auch die orthogonale Frequenzteilung (OFD), die die Frequenz noch weiter in kleinere orthogonale Kanäle unterteilt, um eine noch höhere Effizienz zu erreichen.

Dank dieser Fortschritte bietet Wi-Fi 6 im Vergleich zu älteren Wi-Fi-Standards wesentlich höhere Geschwindigkeiten und eine größere Kapazität, sodass sich viele Geräte ohne Leistungseinbußen gleichzeitig verbinden können.

Darüber hinaus kann ein einziger Client mit der verbesserten Bandbreite von Wi-Fi 6 auf mehrere Router gleichzeitig zugreifen, was bedeutet, dass man weniger Zeit mit Warten verbringt und mehr Zeit für schnellere Verbindungen hat.

Wi-Fi 6 ist eine hervorragende Wahl, wenn es darum geht, vielen Geräten gleichzeitig eine schnelle und zuverlässige Verbindung zu ermöglichen.

Wi Fi 5 oder Wi Fi 6 WLAN Netzwerk verbunden

Was wird für Wi-Fi 6 benötigt?

Wi-Fi 6 ist der neueste Standard in der drahtlosen Internettechnologie, der schnellere Geschwindigkeiten und eine bessere Leistung als seine Vorgänger bieten soll. Um die Vorteile dieser neuen Technologie nutzen zu können, benötigen Sie sowohl einen Wi-Fi 6-Router als auch kompatible Geräte.

Glücklicherweise sind die meisten Geräte, die 802.11ac unterstützen, auch mit Wi-Fi 6 abwärtskompatibel. Wenn Sie also einen Wi-Fi 5-Router oder ein Gerät besitzen, das den 802.11ac-Standard verwendet, sollte es problemlos mit einem Wi-Fi 6-Router verbunden werden können.

Für eine optimale Leistung sollten Sie jedoch sicherstellen, dass alle Ihre Geräte vollständig mit Wi-Fi 6 kompatibel sind, da dies die schnellsten Geschwindigkeiten und die beste Leistung Ihrer Netzwerkeinrichtung gewährleistet.

53,96 EUR
TP-Link Archer AX55 Wi-Fi 6 WLAN Router, 2402 Mbit/s 5 GHz, 574...
  • Warnung: Kein Modem integriert Archer AX55 ist ein WLAN-Router und unterstützt keine DSL-Funktion

Fazit

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass es wichtig ist, herauszufinden, ob Sie mit einem Wi-Fi 6 WLAN-Netzwerk verbunden sind, um sicherzustellen, dass Sie die schnellste und zuverlässigste drahtlose Verbindung nutzen können. Mithilfe der bereitgestellten Anweisungen können Sie leicht feststellen, ob Sie mit einem Wi-Fi 6 WLAN-Netzwerk verbunden sind, und dann Schritte unternehmen, um Ihre drahtlose Verbindung zu maximieren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Share.

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.