Sie haben die Möglichkeit, den Standard-Speicherort für Apps und Dateien zu ändern, z. B. auf einem anderen Laufwerk. Wie Sie das unter Windows 11 einrichten können, folgen Sie unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung.

Wenn Sie den Standard-Speicherort unter Windows installieren, werden in der Zukunft alle installierten Programme und Apps auch im neuen Speicherort gespeichert.

Als Standard-Speicherort kann eine andere Festplatte oder ein externes Laufwerk festgelegt werden. Bei dem externen Laufwerk ist zu beachten, sobald das nicht angeschlossen ist, benutzt Windows den alten Standard-Speicherort.

Standard-Speicherort unter Windows 11 ändern

Schritt 1:

Windows 11 einstellungen Tasten Win i

Starten Sie die Windows 11 Einstellungen. Am schnellsten, wenn Sie die Tastenkombination Windows + I verwenden.

Schritt 2:

Windows 11 Einstellungen System Speicher

Klicken Sie links auf „System“ und weiter auf „Speicher“.

Schritt 3:

Speicherort für neue Inhalte

Wählen Sie bei „Erweiterte Speichereinstellungen“ und dann die Option „Speicherort für neue Inhalte„.

Schritt 4:

Standard Speicherort ändert für Apps und Dateien

Sie haben die Möglichkeit, für bestimmte Dateiarten Speicherorte auf andere Laufwerke bzw. Festplatten zu verlegen.

Sie können für folgende Dateien den Standard-Speicherort ändern:

  • Neue Apps
  • Neue Dokumente
  • Neue Musik
  • Neue Fotos und Videos
  • Neue Filme und TV-Sendungen
  • Offline-Karten

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 0 / 5. Anzahl Bewertungen: 0

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Share.

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.