AnleitungenWindows 10

Ordner komprimieren unter Windows 10

Bei Windows 10 habe Sie die Möglichkeit mit wenig Aufwand ein Ordner komprimieren. Durch die Komprimierung werden die Dateien gepackt und so Speicherplatz zu sparen. Ohne zusätzlichen Software und n nur mit eigenen Bordmittel geht das auch bei Windows 10. Bei dieser Anleitung werden wir Euch zeigen, wie das geht.

Ordner komprimieren

Auf den Markt gibt es verschiedenem Pack Programme. Das hilft, die Ordner so zu verkleinern, dass die meistens nur die Hälfte der Größe nach der Kombinierung sind. Durch eine Komprimierung ist es einfach und schneller z. B. die Datei per E-Mail zu versenden.

Ordner komprimieren unter Windows 10

Wenn Sie ein Ordner mit Windows 10 Komprimieren möchten, machen Sie folgendes:

  1. Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die gewünschte Order und wählen Sie „Senden an“ und anschließend „ZIP-komprimierter Ordner“.
  2. Der Ordner mit darin enthaltenen Dateien wird komprimiert und als neuer Ordner am selben Speicherort gespeichert.
  3. Denn komprimierte Order erkenne Sie nun an dem Reißverschluss.
ordner komprimieren unter windows 10

Datei mit einer Komprimierung Software packen

Wie schon erlernt, gibt es auf den Markt einige verschiedene Pack Software, die schnell und sicher Dateien und Ordner Packen. Die gepackte Datei haben die Endung. rar, .zip oder einen andere.

Einigen pack Programme:

7-Zip

  • Starke Verschlüsselung mit AES-256 im 7z- und ZIP-Format
  • Selbstentpackende 7z-Archive erstellen
  • Integration in das Kontextmenü von Windows
  • Leistungsstarker Dateimanager
  • Leistungsstarke Kommandozeilenversion

WinRar

  • vollständige RAR- und ZIP-Unterstützung
  •  Sichere 256-bit AES-Verschlüsselung
  •   Integrierte BackUp-Funktionen

WinZip

  • Extrahierung aller wichtigen Dateiformate
  • Komprimierung von Dateien, um die Größe von E-Mail-Anhängen zu verringern
  • Schutz Ihrer Dateien mit bankentauglicher Verschlüsselung
  • Zugriff auf und Verwaltung von Dateien auf Ihrem PC, in einem Netzwerk und in Clouds
  • Verbindung mit Dropbox, Google Drive, OneDrive und weiteren Diensten…

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.
Haben Sie Fragen zu diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"