Anleitungen

Firefox – about:addons „Empfehlungen“ ausblenden

about:addons „Empfehlungen“ ausblenden

So sieht das standardmäßig mit dem Eintrag aus.

mit eintrag

Da der dafür gebrauchte Wert in about:config noch nicht vorhanden ist, muss man diesen erst selber erstellen.

Und so wird das dann gemacht.

Als erstes startet man den Firefox und gibt dann oben in die Adressleiste: about:config

Ein und drückt dann auf die Taste Enter, und bestätigt mit Klick auf den Button „Ich bin mir der Gefahren bewusst!“ die Warnmeldung.config warnung 1

Dann oben links unter Suchen folgenden Eintrag machen:

extensions.getAddons.showPane

(Dazu am besten den Namen des Eintrages kopieren und oben in die Leiste wieder einfügen)

Da es diesen Wert noch nicht gibt, bekommt man in einem Popup die Möglichkeit diesen als Boolean Wert zu erstellen.

neuer wert

Hat man ihn nach Klick auf den Button „Hinzufügen“ erstellt, dann steht der Wert standardmäßig auf true.

true

Nun macht man entweder einen Doppelklick auf den Eintrag, oder klickt rechts auf den Doppelpfeil, und stellt den Wert dadurch auf false um.

false


about:addons „Empfehlungen“ ausblenden

Danach die Seite about:config einfach wieder schließen.

Die Änderung wird erst nach einem Neustart vom Firefox übernommen.

Und schon wird der Hinweis nicht mehr angezeigt.

ohne eintrag

Hinweis:

Wenn der Eintrag „Empfehlungen“ gerade markiert sein sollte wie auf meinem ersten Screenshot zu sehen ist, dann bitte einfach einen beliebigen anderen Eintrag darunter anklicken.

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"