AnleitungenWindows 10

Upgrade Windows 7 auf Windows 10 auch 2020 möglich?

Viele stellen sich die Frage, ob  es noch im Mai 2020 möglich ist, ein kostenloses Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 zu machen, da der Support von Windows 7 eingestellt wurde. Diese Frage können wir ohne weiteres bejahen.

Für die kostenlose Umstellung benötigen Sie lediglich das von Microsoft bereitgestellte Media Creation Tool. Mit unserer nachfolgenden Anleitung, zeigen wir Ihnen, wie Sie auf der alten Version ohne Zusatzkosten die neue Version aktualisieren können.

Windows 7 auf Windows 10 upgraden

Seit dem 14.01.2020 werden keine Updates für das Windows 7 mehr veröffentlicht. Das überaus beliebte Betriebssystem Windows 7 wurde seit mehreren Jahren, genau gesagt seit seiner Veröffentlichung am 22. Oktober 2009, regelmäßig mit Updates wie z. B. Service Pack verbessert und unterstützt.

Viele Benutzer waren sehr traurig nach Bekanntgabe der Einstellung des Windows 7 Betriebssystems, da sich alle mit der Zeit an das System gewöhnt hatten und erst einmal Zweifel an der Umstellung hatten.

Aber oftmals ist es mit neuen Dingen im Leben so. Anfangs zweifelt man oder ist nicht begeistert, aber nach den anfänglichen Umstellungsschwierigkeiten lernt man auch die neuen Veränderungen zu akzeptieren und damit zu leben.

Ist eine der Umstellung von Windows 7 auf Windows 10 sinnvoll?

Wenn Sie noch auf Ihrem Computer das alte Betriebssystem Windows 7 verwenden, ist es ratsam das kostenlose Upgrade auf Windows 10 durchzuführen. Aufgrund der Tatsache, dass das alte System nicht mehr supportet wird, kann es hier zu Sicherheitslücken kommen, sodass auch Ihre persönliche Datensicherheit gefährdet ist.

Das Upgrade ist ganz einfach mit dem Update Assistent Media Creation Tool durchzuführen, indem Sie hier das neue Betriebssystem Windows 10 downloaden und installieren.

Bei der Umstellung brauchen Sie keine Sorge vor Datenverlusten zu haben. Bei dem Upgrade von Windows 7 auf Windows 10 haben Sie bei der Installation die Auswahl Ihre Daten zu übernehmen oder lediglich nur ein komplett frisches Windows 10 System zu installieren.



Wie funktioniert die Aktivierung?

Wenn Windows 10 mit einem Key aktiviert ist, wird die Aktivierung bei Windows 10 übernommen, denn die digitale Serial-No.  oder Aktivierung ist auf dem Microsoft Server für Ihren Computer gespeichert.

Sie können nach Upgrade auf Windows 10 die Aktivierung überprüfen, indem Sie die Tastenkombination „Windows+Pause“ drücken. Es öffnet sich ein neues Fenster in dem die Windows-Aktivierungsdetails „Windows ist aktiviert“ und die „Produkt ID“  angezeigt werden.

Wie funktioniert das Upgrade?

Damit der Umstieg funktionieren soll, benötigen Sie das Windows 10 Upgrade Media Creation Tool, welches durch Microsoft kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Damit können Sie mit wenigen Klicks Windows 10 herunterladen und installieren.

WICHTIG vor Upgrade Installation:

  1. Gehen Sie auf Nummer sicher und speichern Sie vor Ihrer Umstellung alle wichtigen Daten auf einer externen Festplatte oder einem USB-Stick. Sicher ist sicher!
  2. Wenn Sie ein Upgrade machen, bei dem Sie Ihre Daten behalten möchten, deinstallieren Sie alle unnötigen und alten Programme, die Sie zukünftig nicht mehr brauchen.
  3. Ihre Daten bleiben erhalten und das Gleiche gilt natürlich auch für andere Daten, wie z. B.  den Lesezeichen, die gespeicherten Passwörter, die Cookies etc.  Auch die Browser selber stehen nach Windows 10 weiterhin zur Verfügung.
  4. Bevor Sie mit der Installation beginnen, sollten Sie einige Dinge im Vorfeld erledigen. Stellen Sie sicher, dass die Festplatte C (dort wo Windows 7 installiert ist) bereinigt ist.
  5. Öffnen Sie den Windows Explorer mit der Tastenkombination Windows + E und klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den lokalen Datenträger C. Wählen Sie im geöffneten Menü „Eigenschaften“ aus und wählen Sie „Bereinigen“.
  6. Entfernen Sie bei dem Ergebnis alle unnötigen Daten, wie z.B. den gefüllten Papierkorb. Das sind temporäre Dateien, die beim Löschvorgang eine gewisse Zeit in Anspruch nehmen können, wenn sie seit längerer Zeit keine Bereinigung durchgeführt haben.

Um eine alternative Datenträgerbereinigung bei Windows 10 zu starten, geben Sie unten links in der Suchleiste Datenträgerbereinigung ein. Bei dem Suchergebnis klicken Sie dann auf Datenträgerbereinigung.

datentraegerbereinigung
In dem neuen geöffneten kleinen Fenster wählen Sie eine Festplatte aus und klicken auf OK.

datentraegerbereinigund-laufwerkauswahl
Windows 10 berechnet wie viel Speicherplatz freigegeben werden kann.

datentraegerbereinigung-speicherplatz
Es erscheint eine detaillierte Liste, wo sie selber bestimmen können, welche Datei Sie löschen möchten.  Wählen Sie die zu löschende Dateien aus und klicken sie auf OK.

datentraegerbereinigung-ergebniss




Ein weiterer wichtiger Punkt ist die Festplatte auf Fehler zu überprüfen. Klicken Sie wieder mit der rechten Maustaste auf die Festplatte C und wählen Sie Eigenschaften. Im geöffneten Fenster klicken Sie oben auf den Reiter ‚Tools‘ und klicken Sie auf „prüfen“.

Die Datenträger werden  überprüft und beim nächsten Neustart wird der Datenträger der Festplatte oder die SSD noch einmal auf Fehler geprüft und startet das Gerät einfach neu.

Deaktivieren Sie die Windows Defender. Sollten Sie eine andere Schutz-Software verwenden, deinstallieren Sie diese. Wenn Sie einen Laptop auf Windows 10 upgraden möchten, ist es ratsam während der Installation das Gerät am Strom anzuschließen.

Keine Produkte gefunden.

Media Creation Tool Downloaden

Bei unserer Anleitung zeigen wir Ihnen ein Windows 10 Upgrade, bei dem wir die Daten beibehalten möchten.
Laden Sie den kostenlosen Media Creation Tool herunter von der Microsoft Seite auf das Endgerät, welches Sie auf Windows 10 upgraden möchten.

Kostenlosen Media Creation Tool

Sobald der Download fertig ist, starten Sie das Programm. Die Lizenzbedingungen müssen Sie akzeptieren, indem Sie rechts unten auf den Button „Akzeptieren“ klicken.

media creation tool

Die Vorbereitung beginnt und das Programm fragt Sie, was sie machen möchten. In Auswahl steht “Jetzt upgraden für diesen Computer ausführen“ oder „Installationsmedien USB Speicher Stick DVD oder ISO Datei für einen anderen PC erstellen“.

upgrade windows 10

Wählen Sie die erste Option “Jetzt upgraden für diesen PC ausführen“.

Windows 10 wird jetzt heruntergeladen und informiert prozentual den Status.

Sie können den PC während der Installation weiterverwenden, aber im Grunde ist es nicht ratsam dies zu tun.

Hier müssen wir noch die Lizenz Bedingungen akzeptieren.

Auf der nächsten Seite werden die Updates aufgerufen und dann ist Windows bereit für die Installation.

Folgende Punkte werden ausgeführt:

  • Windows 10 pro installieren.
  • Persönliche Dateien Apps beibehalten.

Der PC startet einige Male neu und der Vorgang kann eine Weile dauern.

Nach einer gewissen Zeit ist Windows 10 installiert worden. Sie werden sehen, dass Ihre Daten bzw. Programme alle noch vorhanden sind.

Sie können überprüfen, ob die Aktivierung aktiviert ist. Starten Sie die Windows 10 Einstellungen. Klicken Sie auf Updates und Sicherheit und weiter links auf Aktivierung.

Dort steht unter Aktivierung, dass Windows 10 pro aktiviert ist. In unserem Fall steht „Windows wurde durch eine digitale mit Ihrem Microsoft Konto verknüpfte Lizenz aktiviert“.

 

FAQ

Kann man Windows 7 auf Windows 10 upgraden?

Ja, mit wenigen Klicks ist es möglich, auf das neue Betriebssystem von Microsoft umzusteigen.

Kann man Windows 7 noch kostenlos upgraden?

Ja. Mit der kostenlosen Media Creation Tool von Microsoft, ist es möglich auch jetzt 2020 eine upgraden zu Windows 10 machen.

Kann man noch Windows 10 kostenlos herunterladen?

Ja. Windows 10 können Sie kostenlos herunterladen. Sie könne das Betriebssystem 30 Tage lang testen. Nach Ablauf der Zeit muss Windows 10 aktiviert werden

 

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.
Haben Sie Fragen zum diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"