AnleitungenWindows 10

Wiederherstellungslaufwerk erstellen bei Windows 10



Wiederherstellungslaufwerk erstellen mit Windows 10. Heutzutage wenn man einen Computer oder Laptop mit vorinstalliertem Windows 10 gekauft, ist keine Windows DVD mehr dabei wie früher. Die Hersteller erstellen dafür eine Wiederherstellungspartition auf der Festplatte. Daher ist es empfehlenswert von dieser Wiederherstellungspartition einem USB-Wiederherstellungslaufwerk zu erstellen.
Wenn auf dem PC Probleme auftreten, können Sie mit einem USB-Wiederherstellungslaufwerk diese Probleme unter Umständen beheben, auch wenn der PC nicht gestartet werden kann. Mit Windows 10 könne Sie diesem Wiederherstellungsdatenträger Erstellen. So geht’s:


Wiederherstellungslaufwerk erstellen auf USB

Um einem Wiederherstellungslaufwerk zu erstellen, benötigen Sie ein USB mit mindesten 16 GB. Der sollte lieber leer sein, weil von der Erstellung den USB-Wiederherstellungslaufwerk alle Daten gelöscht werden.
Geben Sie im Suchfeld von Windows 10 Wiederherstellungslaufwerk ein und klicken Sie auf das Ergebnis Wiederherstellungslaufwerk erstellen


Wiederherstellungslaufwerk erstellen wiederherstellungslaufwerk-erstellen
Bestätigen Sie eventuell die Benutzerkontensteuerung

benutzerkontensteuerung benutzerkontensteuerung

Hinweis
Das Kontrollkästchen ist abgeblendet, wenn der PC nicht über eine Wiederherstellungspartition verfügt. Das Wiederherstellungslaufwerk enthält nur die Wiederherstellungstools und ein startbares Image, jedoch kein Wiederherstellungsimage zum Auffrischen oder Zurücksetzen Ihres PCs. (Microsoft)

Klicken Sie auf Weiter

weiter weiter

Klicken Sie auf Weiter

medium wird gesucht medium-wird-gesucht

Wählen Sie auf das USB-Stick bei Verfügbare(s) Laufwerk(e)

verfuegbares laufwerk usb verfuegbares-laufwerk-usb

erstellen erstellen

 

Am Ende
Falls Sie die Wiederherstellungspartition auf dem Computer beibehalten wollt klicken Sie dann auf Fertig stellen.

Es gibt noch die Möglichkeit die Wiederherstellungspartition vom Compiter zu entfernt und damit Speicherplatz zu gewinnen, dazu klicken Sie auf Wiederherstellungspartition löschen.

Wiederherstellungslaufwerk booten – Wiederherstellungslaufwerk Benutzen

USB- Wiederherstellungslaufwerk zu benutzen und davon zu starten, müssen Sie ins BIOS die Boot-Reihenfolgen ändern. (wie Sie ins Bios komme, erklären wir hier)

Systemwiederherstellung mit Software
Wen Sie noch mehr Sicherheit heben möchten, empfehlen wir die Programme von Drittanbietern wie EaseUS oder Acronis. Damit könne Sie eine aktuelle Systemabbild zu erstellen und in wenige Minuten Windows Wiederherstellen. Oder ihr Benutz Wiederherstellungslaufwerk bei Win 10

 

Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.