Sie haben eine Logitech Maus oder Tastatur, aber der USB-Empfänger wird nicht erkannt? Bei genauem Hinschauen sehen Sie unter dem Geräte-Manager die Meldung „Logitech Cordless device„. Wir zeigen Ihnen auf diese Anleitung, wie Sie diese Fehlermeldung beheben können.

Logitech cordless device – Logitech Unifying Receiver nicht erkannt

Sie haben der Logitech Webseite das Programm „Logi Option+“ heruntergeladen und installiert, um die Tastatur bzw. die Maus einzurichten.

Sie merken aber, dass bei einem Stöpsel der USB-Empfänger (Logitech Bolt USB Receiver) von Windows nicht erkannt wird.

Logitech Cordless device – USB Empfaenger wird nicht erkannt

Einen genauen Blick unter den direkten Manager sehen Sie gelben (!) Logitech Cordless device.

Das ist das Zeichen, dass der USB-Empfänger unter Windows 11 nicht richtig erkannt ist und so seine USB-Geräte nicht einrichten kann. Wir zeigen Ihnen, was Sie dafür benötigen.

  1. Besuchen Sie die Logitech-Webseite.
  2. Laden Sie das Programm SetPoint herunter.
  3. Nach dem Download installieren Sie SetPoint
SetPoint
Logitech Cordless device - USB-Empfänger wird nicht erkannt 4

Direkt nach der Installation werde sie bemerken, dass der Logitech USB-Empfänger erkannt wird und die Logitech Cordless device Meldungen unter Geräte-Manager nicht mehr vorhanden sind.

Logotech hat in den vergangenen Jahren Innovationen wie Logi Bolt und neue Bluetooth-Technologien eingeführt, die eine noch schnellere und stabilere Verbindung gewährleisten.

Die Einführung der MX Keys Tastatur hat neue Maßstäbe in Bezug auf Funktionen und Benutzerfreundlichkeit gesetzt. Außerdem hat Logitech ergonomische Tastaturen entwickelt, die zusätzlichen Komfort und Unterstützung bieten.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Share.

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.