PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzP2NsaWVudD1jYS1wdWItNTc2MjY0MDc2NzM2NjUwMyINCiAgICAgY3Jvc3NvcmlnaW49ImFub255bW91cyI+PC9zY3JpcHQ+
PHNjcmlwdCBhc3luYyBjdXN0b20tZWxlbWVudD0iYW1wLWFkIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vY2RuLmFtcHByb2plY3Qub3JnL3YwL2FtcC1hZC0wLjEuanMiPjwvc2NyaXB0Pg==
PGlucyBjbGFzcz0iYWRzYnlnb29nbGUiIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OiBibG9jazsgdGV4dC1hbGlnbjogY2VudGVyOyIgZGF0YS1hZC1sYXlvdXQ9ImluLWFydGljbGUiIGRhdGEtYWQtZm9ybWF0PSJmbHVpZCIgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi01NzYyNjQwNzY3MzY2NTAzIiBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjY5OTA1Njc2NTUiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==
Anleitungen

Apple HomeKit Geräte reagieren nicht – Fehlermeldung: “Aktualisieren” & “keine Antwort” beheben

DQo8IS0tIHdpbmRvd3Nwb3dlciBtaXR0ZTIgbmV1IC0tPg0KPGlucyBjbGFzcz0iYWRzYnlnb29nbGUiDQogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTU3NjI2NDA3NjczNjY1MDMiDQogICAgIGRhdGEtYWQtc2xvdD0iNzc5MzI3NTE4NiINCiAgICAgZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImF1dG8iDQogICAgIGRhdGEtZnVsbC13aWR0aC1yZXNwb25zaXZlPSJ0cnVlIj48L2lucz4NCjxzY3JpcHQ+DQogICAgIChhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCg==

Antworten die Apple HomeKit-Geräten nicht? Oder in der HomeKit App steht bei Ihren Geräten die Fehlermeldungen: “Aktualisieren” oder “keine Antwort”?

Das ist sehr ärgerlich, denn die Steuerung von WLAN-Produkten arbeiten nicht im Hintergrund. Sie reagieren nicht auf Ihre Befehle bzw. sind nicht erreichbar.

Wenn Sie bei iOS HomeKit-Geräte reparieren möchten, die nicht reagieren, finden Sie hier einige hilfreiche Tipps zu den Fehlerbehebungen!

An alle Fritzbox Benutzer: Sollten die HomeKit Geräte nicht Antworten, schaut Euch diesen Tipps an. Der wird Euch 100% helfen.

Was ist Apple HomeKit?

Apple HomeKit ist ein Apple-Produkt, mit dem Benutzer verschiedenen Produkten in ihrem Zuhause (Heimnetzwerk) steuern können.

Dazu gehört die Steuerung von Licht, Steckdosen und Thermostaten von einer einzigen Plattform aus.

Automationen (ab iOS 13.2) dann könne manuell oder per Siri könne die Befehle übertragen und der Rest wird dann von Apple erledigt.

Wenn z. B. die HomeKit-fähige Komponenten (Bluetooth) wie Steckdose von EVE, Lampen oder Hue (Bridge) von Phillips in Ihrem HomeKit nicht reagieren und Sie sehen die Fehlermeldung: “Aktualisieren” oder “keine Antwort”, dann befolgen Sie die folgenden Schritte, um die häufigsten Verbindungsprobleme zu dem beschriebenen Problem zu lösen.

1,96 EUR
Eve Energy - Smarte Steckdose, misst Stromverbrauch, schaltet Geräte EIN/aus, Siri-Sprachsteuerung, Zeitschaltuhr, Fernzugriff, Keine Bridge nötig, TÜV-Zertifiziert, Bluetooth, Thread, Apple HomeKit
  • Schalten Sie Lichter und Elektrogeräte über die App (iPhone, iPad, Mac), Siri oder die eingebaute Taste ein und aus
  • Richten Sie mühelos Programme ein, um Geräte automatisch ein- oder auszuschalten — unabhängig von Ihrem iPhone und Heimnetzwerk

Apple HomeKit Geräte reagieren nicht

In diesem Artikel zeigen wir Ihnen, wie Sie die häufigsten Verbindungsprobleme beheben können.

Apple HomeKit ist eine großartige Möglichkeit, Ihre Smart Home-Geräte zu steuern.

Als Steuerzentrale (Hubs) kann man sein Apple TV oder HomePod auswählen. Aber manchmal kann die Verbindung zwischen Ihrem iPhone und den Geräten ein wenig wackelig sein oder zu Abstürzen führen.

Fehlermeldungen Aktualisieren keine Antwort

1. Überprüfe Sie die Internetverbindung

Als Erstes sollten Sie Ihre Internetverbindung überprüfen. Apple HomeKit nutzt eine Wi-Fi-Verbindung, um mit den Geräten zu kommunizieren.

Wenn Ihre Wi-Fi nicht funktioniert, kann keine Verbindung hergestellt werden.

2. Überprüfe Sie Ihre HomeKit-Einstellungen

Als Nächstes solltest Sie HomeKit-Einstellungen überprüfen, ob alles richtig konfiguriert ist.

Vergewissern Sie sich, dass das HomeKit-Symbol aktiviert ist und dass Ihre Geräte in der App aufgelistet sind.

3. Starte Sie Ihre Geräte neu

Wenn Ihre Geräte immer noch nicht antworten, dann versuchen Sie die iOS-Geräte nochmal neu zu starten. Ein Neustart (Restart) kann Abhilfe schaffen.

Dadurch werden alle Geräte im Homebridge durchsucht und angesprochen.

4. Update – Aktualisieren Sie Ihre Geräte

Versuchen Sie, alle Geräte auf den neusten Stand zu bringen. Sollten Updates (Firmware) verfügbar sein, installieren Sie diese.

Auch bei Ihren iOS Gerät gilt das gleich. Ist ein Update verfügbar, tippen Sie auf „Herunterladen und installieren“.

Sobald das Update installiert ist, können Sie die Geräte wieder benutzen.

5. Deine Geräte zurücksetzen

Versuche Sie die HomeKit-fähigen Geräte zurückzusetzen. Öffnen Sie dazu die Home-App und tippen Sie auf die Registerkarte Geräte.

Wählen jetzt das Gerät und dann auf die Schaltfläche Zurücksetzen. Dadurch behebt das Problem Apple.

Refoss WLAN Steckdose mit Apple HomeKit, Smart Alexa Steckdose 4er pack, Fernbedienung Wifi Steckdose mit Zeitschaltuhr, Kompatibel mit Siri, Google Assitant, eHomelife App
  • Effiziente Sprachsteuerung: Die smart WLAN Steckdose funktioniert mit Apple HomeKit, Alexa, Google Assistant und eHomelife. Mit einfachen Sprachbefehlen können Sie herkömmliche Geräte in Ihrem Haus steuern. Wenn du im Bett liegst und nicht aufstehen willst, um das Licht auszuschalten, brauchst du nur "Hey Siri, gute Nacht" zu sagen. " und die Lichter gehen aus. Das ist wirklich cool! Sie müssen sich nicht mehr darum kümmern, das Licht vor dem Schlafengehen auszuschalten.
  • Bequeme Fernbedienung: Die Smart Steckdose für HomeKit kann Ihre Haushaltsgeräte mit einem Klick über die App steuern, so dass Sie den Komfort der Heimintelligenz auch ohne Hue genießen können. Auch wenn Sie unterwegs oder im Urlaub sind, können Sie den Strom mit einem Klick über die APP ausschalten, ohne lästiges Ein- und Ausstöpseln, sicher und geschützt. Außerdem wird ein übermäßiger Stromverbrauch vermieden, Energie gespart und die Umwelt geschont.

6. WLAN-Geräte zurücksetzen „Reset“

Wenn du immer noch Probleme haben, können Sie versuchen, Ihre Geräte auszuschalten und neu zu starten.

Drücken Sie dazu die Taste „Sleep/Wake“ auf Ihren Geräten und halten sie für etwa 10 Sekunden gedrückt. Nachdem Ihre Geräte neu gestartet wurden, können Sie sie wieder benutzen bzw. neu koppeln.

7. Geräte löschen und wieder hinzufügen

Versuche Sie die zu löschen und erneut hinzuzufügen.

  • Öffne dazu die Home-App und tippen Sie auf die Registerkarte „Geräte“.
  • Suchen Sie das Gerät aus, das Sie löschen möchten, und tippen Sie die Schaltfläche Löschen.
  • Sobald gelöscht wurde, tippen auf die Schaltfläche Hinzufügen (Oben Link) und befolgen die Anweisungen, um das Gerät wieder hinzuzufügen.

8. „Keine Antwort“ – Cloud-Einstellungen prüfen

Als erstes sollten Sie auf Ihrem iOS-Gerät überprüfen, ob Sie mit der richtigen Apple-ID in der Cloud angemeldet sind. Wenn nicht, bitte bei iCloud anmelden.

In den iCloud-Einstellungen auf Ihrem iPhone oder iPad müssen der iCloud-Schlüsselbund und die Home-App aktiviert sein, damit die HomeKit-Geräte richtig funktionieren.

Dazu öffnest du die Einstellungen, tippen Sie oben auf Ihren Namen (Apple ID) und dann auf den Menüpunkt „iCloud„.

Aktivieren Sie nun die Home App und den Punkt „Schlüsselbund“ unter „Apps, die iCloud verwenden“.

Apple HomeKit Geräte reagieren nicht Schluesselbund Home App iCloud

9. “Aktualisieren” der “keine Antwort” Beheben mit der Fritz!Box

Der letzte Tipp ist speziell für alle Fritz!Box Benutzer, der mir auch geholfen hat.

Es ist eine kleine Änderung in den Einstellungen in der Fritzbox nötig. Seitdem ich die Änderung vorgenommen habe, sind alle meine Steckdosen permanent online.

Fehlerbehebung:

  1. Starten Sie Benutzeroberfläche auf Ihrer FritzBox. Geben Sie in der Adressenliste des Browsers folgende ein: http://fritz.box und drucken Sie die Enter Taste.
  2. Klicken Sie links auf „WLAN
  3. Wählen Sie weiter „Funkkanal
  4. Wählen Sie unter „Funkkanal-Einstellungen anpassen“  „Weitere Einstellungen“ aus.
  5. Entfernen Sie das Häkchen bei „WLAN-Koexistenz aktiv (2,4-GHz-Frequenzband)„.
Apple HomeKit Geraete antworten nicht

Wir hoffen, dass einer der oben genannten Schritte das Problem beheben könnte und Ihre Apple HomeKit-Geräte wieder reagieren.

9,00 EUR
RGBCW WLAN LED Nachttischlampe funktioniert mit Apple HomeKit, Meross RGBCW Dimmbar Atmosphäre Tischlampe für Schlafzimmer Wohnzimmer mit USB-Kabel, kompatibel mit Siri, Alexa, Google, Smartthings
  • ⭐ Siri & HomeKit : Meross LED Nachttischlampe kann mit Apple HomeKit (iOS 13 oder höher), Apple watch , Alexa, Google Assistant zusammenarbeiten, um Ihr Gerät mit Sprachsteuerung zu verwalten. Sagen Sie einfach: ""Hey Siri, stelle die Lampe auf lila ein". HomeKit Lampe kann unbegrenzte Möglichkeiten nach Ihren Bedürfnissen schaffen.
  • ⭐ Sprachsteuerung: WLAN Nachtlampe sind mit Apple HomeKit, Siri, Alexa Google Assistant und SmartThings kompatibel. Sie können die Sprachsteuerung verwenden, um Smart Tischlampe über die Apple Watch oder iPhone zu verwalten. Es ist einfach und bequem und bietet Ihnen ein entspanntes Leben.

Fazit: HomeKit keine Antwort

HomeKit ist die erste Wahl für alle Apple Freunde, die Ihre Geräte zu Hause zu steuern z. B. von iPhone oder Homepod Mini.

Manchmal kann etwas schiefgehen, so dass HomeKit nicht mehr erreichbar ist bzw. nicht mehr Geräte erkannt werden.

Wenn Sie Probleme mit Ihren HomeKit-aktivierten Geräten haben, finden Sie hier einige Tipps zur Fehlersuche und Problembehebung.

Wenn Sie immer noch Probleme haben, dann liegt ein Problem bei den Home Kit-fähigen Geräten vor.

Wenn Sie aber der Meinung sind, dass das Problem an Apple liegt, kontaktieren Sie den Support für weitere Unterstützung.

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"