Windows 10

Windows 10 nach Neustart starten die zuletzt geöffneten Programme



Sicherlich haben Sie das auch erlebt, wenn Sie mit Windows 10 Arbeiten. Sie starten Windows 10 neu und sobald der Computer neugestartet ist, öffnen sich auch die zuletzt geöffneten Programme wieder. Wir zeigen euch wie Sie einen kompletten und sauberen Neustart durchführen können.

Windows 10 nach Neustart starten die zuletzt

Microsoft hat es gut mit uns gemeint. Mann startet Windows 10 neu aber nach den Neustart starten auch die zuletzt geöffneten Programme mit. Das sollte eigentlich die Arbeit erleichtern aber viele Benutzer möchten gerne einen sauberen Neustart haben. Wie Sie diesen verhalten deaktivieren können, zeigen wir euch hier:

Starten Sie die Windows 10 Einstellungen. Entweder die benutzen die Tastenkombination Windows + i oder Sie klicken links auf das Windows Button und weiter auf das Zahnrad Icon.

  1. Im geöffneten Fester klicken Sie auf Konten und links auf die Anmeldeoptionen.
  2. Scrollen Sie jetzt nach unten bis auf den Bereich Datenschutz.
  3. Im Bereich „Meine Anmeldeinformationen verwenden, um die Geräteeinrichtung nach einem Update oder Neustart automatisch abzuschließen und meine Apps erneut zu öffnen.“  setzen Sie den Regler auf Aus

Windows 10 nach Neustart starten die zuletzt geöffneten Programme 0

Hier können Sie diese Funktion aktivieren oder deaktivieren.

Nach eine Neustart, starten die geöffneten Apps oder Programme nicht mehr.

 



Das könnte auch interessant sein...


Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button