Windows 10

Windows 10 Festplatte defragmentieren‏



Mit der Zeit wird die Festplatte fragmentiert und beeinträchtigt negativ Ihre Arbeit mit Windows. Nicht nur die interne, sondern auch eine externe Festplatte (USB) kann fragmentiert sein, so dass das System dann langsamer arbeitet.

Es empfiehlt sich eine Festplatte zu defragmentieren. Durch die Defragmentierung werden die fragmentierten Dateien nur angeordnet und können so schneller aufgerufen werden.

Festplatte defragmentieren

Geben Sie unten links im Suchfeld „Laufwerk optimieren

laufwerk optimieren laufwerk-optimieren

Im geöffneten Fenster wählen Sie das Laufwerk/die Festplatte aus und klicken weiter auf „Optimieren“.

optimieren optimieren-300x136

Nun startet die Defragmentierung des Laufwerkes/der Festplatte.

Automatische Defragmentierung einrichten

Möchten Sie gerne eine automatische Defragmentierung einrichten?

Mit dieser der automatischen Einstellung brauchen Sie sich dann nicht mehr darum zu kümmern.

Wenn Sie dort auf „Einstellung ändern“ klicken haben Sie die Möglichkeit die „Defragmentierung nach Zeitplan“ aufzurufen und einzustellen.

geplante Optimierung geplante-optimierung-300x80

Hinweis: Achten Sie bitte darauf, dass eine Defragmentierung – je nach Größe der Festplatte und Fragmentierungsgrad – von wenigen Minuten bis zu mehreren Stunden dauern kann. Eine SSD sollten Sie bitte nicht defragmentieren.

Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

2 thoughts on “Windows 10 Festplatte defragmentieren‏”

  1. Sg Herr Vangelis
    Sie deuten in Ihrem Blog an, dass auch externe Harddisks defragmentiert werden können …
    [… 22.09.2015 – Mit der Zeit wird die Festplatte fragmentiert und beeinträchtigt negativ Ihre Arbeit mit Windows. Nicht nur die interne, sondern auch eine externe …]
    Wie das mit Internen geht ist ja keine Sache, aber bspw. ob und wennüberhaupt wiemit einer externen WD HDD verraten Sie darin nicht …???
    MfG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 + 6 =