AnleitungenAusprobiertSoftware - Tipps

Dateivorschau im Windows Explorer aktivieren




 

Wenn man viele Textdateien in einem Ordner hat ist es manchmal gar nicht so einfach, die richtige auf die Schnelle zu finden. Oft sagt der Titel bzw. der Dateiname nicht eindeutig aus um welchen Inhalt es sich bei der Datei handelt. Nun kann man zwar jede vermutete Datei durch anklicken öffnen und nachsehen,was aber sehr mühselig sein kann. Wenn es dann doch nicht die richtige war, muss man sie gleich wieder schließen. Und das muss man dann unter Umständen mit jeder weiteren Datei so machen. Einfacher wäre es daher, sich alle Dateien in einer kleinen Dateivorschau im Windows Explorer anzeigen zu lassen.

So sieht das zum Beispiel mit mehreren Textdateien aus:

dateien normal - Dateivorschau im Windows Explorer aktivieren

Dateivorschau

Diese Dateivorschau gibt es schon lange in Windows, sie kann einem manchmal viel Zeit einsparen wenn man nach einem bestimmten Text sucht.



Gestartet wird diese Dateivorschau ganz einfach mit der Tastenkombination Alt + P.

So sieht das dann im Windows Explorer aus:

vorschaufeld leer - Dateivorschau im Windows Explorer aktivieren

Das Ordnerfenster wird dabei einfach geteilt, und der rechte Teil dient dann als Vorschaufenster einer ausgewählten Datei.

Wenn man jetzt im Ordner auf eine beliebige Datei klickt und sie dadurch markiert, wird im rechten Teil der jetzt geteilten Ansicht eine kleine Vorschau vom Inhalt dieser Datei angezeigt.

Das sieht dann zum Beispiel so aus:

vorschaufeld gefuellt - Dateivorschau im Windows Explorer aktivieren

Dateivorschau

Ist es dann doch nicht der gesuchte Inhalt, muss man nun nicht erst diese Vorschau wieder schließen, sondern man kann mit den Pfeiltasten auf der Tastatur zu jeder beliebigen anderen Datei im Ordner wechseln. Jede so ausgewählte Datei wird dann automatisch als kleine Vorschau rechts angezeigt.

Hat man dann die richtige Datei gefunden, drückt man nur noch die Taste Enter. Dadurch wird die ausgewählte Datei als eigene Ansicht geöffnet.

Um die Dateivorschau zu beenden drückt man einfach wieder die Tastenkombination Alt + P, und die zusätzliche Spalte wird aus der Ordneransicht entfernt.

AVM FRITZ!Powerline 546E / 510E WLAN Set /  (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, intelligente Steckdose)
524 Bewertungen
AVM FRITZ!Powerline 546E / 510E WLAN Set / (500 MBit/s, WLAN-Access Point, Fast-Ethernet-LAN, intelligente Steckdose)*
von AVM
  • Geräte-Duo aus FRITZ!Powerline 546E und kleinerem FRITZ!Powerline 510E-Adapter mit ausgereifter Powerline-Technologie, bis zu 500 MBit/s Datenrate (brutto) für kabellosen Internetanschluss an jeder Steckdose
  • 2 x Fast-Ethernet-LAN (100 MBit/s) für die Vernetzung von PC, Drucker, TV, Hi-Fi-Anlage, Blu-Ray-Player und anderer netzwerkfähige Geräte
  • WLAN Access-Point mit bis zu 300 MBit/s, WPS-Funktion und WPA2-Verschlüsselung, WLAN-Reichweite im Repeating-Modus erweiterbar
  • Intelligente Steckdose für Smart Home, schaltet automatisch oder manuell die Stromzufuhr angeschlossener Geräte (bis 2.300 Watt), misst Stromverbrauch. WLAN Access Point IEEE 802.11b (11 MBit/s), g (54 MBit/s), n (300 MBit/s) im 2,4-GHz-Frequenzband für PC, Tablet, Smartphone, Drucker und andere netzwerkfähige Geräte
  • Lieferumfang: FRITZ!Powerline 546E, FRITZ!Powerline 510E, 2 x Netzwerkkabel, Installationsanleitung
Unverb. Preisempf.: € 119,00 Du sparst: € 31,01 (26%) Prime Preis: € 87,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten
Tags
Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.