Software - Tipps

Office Word: bei PDF werden keine Bilder mitgespeichert




Sie haben ein Word-Dokument, welches Bilder enthält und würden gerne das Word-Dokument in einer PDF-Datei schreiben? Da kann es vorkommen, dass die Bilder fehlen, weil diese nicht mitgespeichert wurden. Egal welches PDF-Programm Sie verwenden, es werden keine Bilder gespeichert. Das Problem liegt in den Word-Einstellungen. Um das Problem zu beheben gehen Sie wie folgt vor:

Für Office Word 2007
Klicken Sie auf den Office-Button und dann weiter auf Word-Optionen > Anzeige. Setzen Sie ein Häkchen bei In Word erstellte Zeichnungen

Für Office Word 2010
Öffnen Sie Office Word 2010 und klicken Sie oben auf Datei und weiter auf Optionen

datei-optionen

In dem Punkt  Druckoptionen setzen Sie ein Häkchen bei In Word erstellte Zeichnungen und klicken dann auf OK.

word-optionen-anzeigen

 

Info: Die Programme, wie z.B. PDF-Creator erstellen aus Word eine PDF-Datei. Der Vorgang ist der gleiche, wie wenn man ein Word-Dokument ausdrucken möchte, es werden aber nur PDF-Dateien erstellt.

Tags
Mehr anzeigen

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

One Comment

  1. Guten Tag,
    ich bin Ihren Schritten gefolgt, leider werden meine Grafiken trotzdem nicht umgewandelt, die Bilder schon.
    Ich verwende Adobe X und Word 2007.
    Habe ich ein falschen Häckch gesetzt?
    Beste Grüße aus Berlin
    Christoph Kühl

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.