Startseite / BIOS / UEFI-BIOS bei Windows 10 starten

UEFI-BIOS bei Windows 10 starten


Die neuen modernen Computer verfügen nicht mehr über ein BIOS, sondern über UEFI. Wenn Sie ins UEFI was ändern möchten, zum Beispiel die Boot-Reihenfolge zu ändern, oder die interne Grafikkarte zu deaktivieren, oder stellen Sie Windows 10 mithilfe eines System Image wieder her, müssen Sie das UEFI BIOS Starten. Aber wie rufe ich das UEFI unter Windows 10 auf? Wir zeigen euch wie das geht:

UEFI über die Einstellungen öffnen bei Windows 10

Wenn Sie unter Windows 10 das UEFI starten wollen, klicken Sie links unten auf das Windows Button und weiter auf Einstellungen

windows-10-einstellungen
In den neuen Fenstern klicken Sie auf Update und Sicherheitupdate-sicherheit
Klicken Sie links auf Wiederherstellung
Klicken Sie rechts unter Erweiterter Start auf Button Jetzt neu starten

wiederherstellung

Klicken Sie nacheinander auf Problembehandlung, Erweiterte Optionen.

Klicken Sie auf  auf UEFI-Firmwareeinstellungen

Nun Starten Windows 10 im  UEFI

Windows 10: UEFI öffnen

Eine anderen Möglichkeit UEFI unter Windows 10 zu öffnen, ist folgende:
Starten Sie den Computer neu. Sobald das Login Fenster kommt, klicken Sie unten rechts auf den Power-Button.
Wichtig, Halten Sie die Umschalt-Taste gedrückt und klicken Sie auf Neu starten
Nun Starten Windows 10 im  UEFI

Bestseller Nr. 1
Microsoft Windows 10 Professional OEM Aktivierungsschlüssel
442 Bewertungen
Microsoft Windows 10 Professional OEM Aktivierungsschlüssel
  • Auf jedem Windows 10 fähigen PC und Laptop installierbar
  • Online aktivierbar
  • Nur für Neuinstallation nutzbar
  • Aktivierungsschlüssel wird per Post versandt, Link per Mail (kein DVD-versand)

Über den Autor Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

2 Kommentare

  1. Vielen Dank für den Kurzbericht bezüglich UEFI. Jedoch fehlt mir die Info, wie ich das UEFI gestartet bekomme ohne Windows 10 hochgefahren haben muss. Ich denke hierbei um einen Szenario-Fall, bei dem man ausgehen muss, dass der Client nicht verfügbar ist, ich aber das UEFI aufrufen muss, um ggf. einen Wiederherstellung durchführen muss.

    Bitte teilen Sie mir, ob Sie auch hierfür die Lösung kennen.

    Vielen Dank!

    Resad Ö. (MCP)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.