Windows 10Anleitungen

Kein Zugriff auf externe Festplatte – 5 Tipps

Kein Zugriff auf externe Festplatte? Sie schließen eine externe Festplatte an Ihren Computer oder Laptop und haben keinen Zugriff darauf? Es kommen verschiedene Gründe infrage. Wir werden Euch hier einige Lösungen vorstellen, wie Sie an Ihre Daten herankommen.

Kein Zugriff auf externe Festplatte

Wenn Sie keinen Zugriff auf ihre Daten haben, kann es verschiedene Ursachen haben. Als Erstes schauen sie, ob ein Hardware-Problem vorliegt.

  • Schießen Sie die externe Festplatte an einen anderen USB-Slot.
  • Überprüfen Sie das Kabel auf Kabelbruch.
  • Eventuell ist der externe Festplatte-Adapter defekt.

Haben Sie immer noch keinen Zugriff auf der externen Festplatte, dann schauen Sie, ob Windows die Festplatte richtig erkannt bzw. von Betriebssystem zuordnen wird. In meisten Fällen müssen Sie Manuel ein Laufwerkbuchstabe zuordnen über die Datenträgerverwaltung.



Festen Laufwerkbuchstaben vergeben

Schließen Sie die externe Festplatte oder USB-Stick an Ihrem Computer an

Drucken Sie die Taste Windows X und wählen Sie Datenträgerverwaltung

datentraegerverwaltung
Im neuen Fenster klicken Sie mit der rechten Maustaste auf die externe Festplatte oder USB-Stick und wählen Sie „Laufwerkbuchstabe und -pfade ändern…

laufwerkbuchstaben pfade aendern
Klicken Sie im neuen Fenster  auf Ändern…

laufwerbuchstarbe aendern



Geben Sie einen neuen Laufwerkbuchstaben aus und klicken Sie auf OK.

laufwerks
Ab sofort ist der neue Laufwerksbuchstabe vergeben.

Habe Sie Administratorrechte?

In Weiteren überprüfen Sie, ob Sie die Administratorrechte besitzen, um auf die Festplatte zuzugreifen. Bei fehlenden Rechten wird der Zugang verweigert.

Starten Sie die  Systemsteuerung.

• Klicken Sie auf Benutzerkonten.

• Klicken Sie auf Kontotyp ändern

• Auf der angezeigten Seite sehen Sie den  Status Administrator, Standard, etc..

Inhalt verschlüsseln?

bitlockerWenn der Datenspeicher erkannt wird, aber trotzdem keinen Zugriff auf die Daten haben, überprüfen Sie außerdem, ob die Daten auf der Festplatte verschlüsselt sind.  Es kann sein das die Festplatte mit BitLocker oder eine andere Software verschlüsselt.

 

Ist die externe Festplatte defekt? Fehlerhafte Datei?

Fehlerhaften Dateien können auch der Grund sieht, dass Sie keinen Zugriff auf die Festplatte haben. Hier ist dann nötig, einen Reparaturvorgang durchzuführen.

Starten Sie die Windows-Eingabeaufforderung mit der Tastenkombination „Windows + R“

Im geöffneten Kleinen festem geben Sie chkdsk D: /f /r ein.

Achten Sie bitte das der Buchstabe „D“ der Laufwerkbuchstaben der externen Festplatte sein muss, die überprüft werden soll.

kein zugriff auf externe festplatte chkdsk

Klicke Sie auf OK.

Windows startet die Überprüfung der Festplatte. Sind Fehler gefunden, werden werde die von Windows automatisch gehoben.

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.
Haben Sie Fragen zu diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"