Firefox

Firefox Send – Mozilla hat die Datentausch-Funktion freigeschaltet

Mozilla hat die angekündigte Datentausch-Funktion Firefox Send freigeschaltet. Mit dieser Funktion ist es möglich, Daten bzw. Dateien mit einer End-to-End Verschlüsselung zu versenden. Nutzer die sich dazu mit ihrem Firefox Account anmelden können bis zu 2,5 Gigabyte große Dateien verschicken.

 

firefox send

Firefox Send

Aber auch Firefox Nutzer ohne einen Account kommen in diesen Genuss, allerdings mit der kleinen Einschränkung, sie können nur bis zu 1 Gigabyte große Dateien verschicken. Um diese Send Funktion zu nutzen ruft man die entsprechende Webseite dafür auf. In diesem Fall die Seite:

Firefox Send

Hier kann man nun mehrere Dateien (1-100) auswählen und hochladen. Anschließend lässt sich noch auswählen, ob diese Dateien innerhalb eines bestimmten Zeitraumes automatisch wieder gelöscht werden. Dieser Zeitraum liegt zwischen 5 Minuten bis zu 7 Tagen. Oder auch, ob sich diese Daten nach einer vorgegebenen Download Anzahl selber wieder löschen. Zusätzlich lassen sich diese Daten auch noch per Passwort absichern.

Nach Eingabe aller Daten wird automatisch ein Link erstellt, den man dann an den gewünschten Empfänger weitergeben kann. Dieser Empfänger klickt dann den Link an, und sofort startet der Download. Ausnahme, er muss dafür noch zusätzlich das vergebene Passwort dafür eingeben.

Firefox Send

Auch die Empfänger solcher versendeten Dateien müssen keinen Firefox Account extra dafür habe. Mit dieser neuen Funktion Firefox Send tritt Mozilla praktisch in Konkurrenz zu diversen E-mail Diensten bzw. Cloud Seiten.

Mein Fazit:
Für diese neue Funktion spricht auf jeden Fall die komplette Verschlüsselung, und die sehr einfach Nutzung auch ohne einen Account bei Mozilla.

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.
Haben Sie Fragen zum diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"