Firefox

Firefox – Kryptische Bezeichnungen von WebExtensions

Wenn man sich WebExtensions oder Erweiterungen im Firefox intalliert, dann werden diese im Unterordner extensions im Profilordner vom Firefox abgelegt. Viele dieser WebExtensions haben dann aber leider keinen genauen Namen, sondern nur sogenannte kryptische Bezeichnungen, die dann aus Zahlen und Buchstaben bestehen.

Firefox – Kryptische Bezeichnungen von WebExtensions

So sieht das im Ordner extensions mit den kryptische Bezeichnungen dann aus:

ordner extensions

Einige WebExtensions haben Klarnamen, ander nur diese kryptischen Bezeichnungen.

Wer nun aber gerne wissen möchte, um welche genaue WebExtensions es sich bei den mit den kryptischen Bezeichnungen handelt, der kann das ganz einfach erreichen.

Dazu gibt man oben in die Adressleiste vom Firefox einfach diesen Text ein:

about:support

und drückt die Taste Enter.

Und schon öffnet sich die Seite Informationen zur Fehlerbehebung.

informationen zur

Nun scrollt man etwas nach unten bis man zu der Rubrik Erweiterungen kommt.


Auf der rechten Seite unter ID findet man dann unter anderem die kryptische Bezeichnung einer WebExtensions.

In der gleichen Spalte ganz links, wird der richtige Name zu dieser WebExtensions dann zusätzlich angezeigt.

erweiterungen
Firefox – Kryptische Bezeichnungen von WebExtensions

Hinweis:

Auf der Seite Informationen zur Fehlerbehebung findet man viele weitere nützliche Hinweise zu seinem Firefox, und dessen Einstellungen.

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.
Haben Sie Fragen zu diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"