Windows 10

Festplatte Verschlüsseln mit VeraCrypt

Unter Windows 10 können Sie Ihre Festplatte Verschlüsseln mit den Programm VeraCrypt. Wie die Verschlüsslung funktioniert, zeigen wir auf diese Anleitung.

Festplatte Verschlüsseln

Wir hatten in der Vergangenheit, wie Sie bei einer Festplatte den Schreibschutz einrichten, aufheben oder entfernen.

Um den schützt der Daten auf einer SSD-Festplatte zu erhöhen, können Sie die Festplatte verschlüsseln. Auf den Markt gibt es einige gute Programme, die sich bei Verschlüsselung spezialisiert haben.

Bei Windows 10 ist es möglich, eine Verschlüsselung bei der Festplatte durchzuführen und das funktioniert mit den kostenlosen Programm VeraCrypt.

Festplatte verschlüsseln mit VeraCrypt

Um eine SSD-Festplatte zu verschlüsseln, machen Sie Folgendes:

  1. Laden Sie VeraCrypt herunter und installiert Sie das Programm.
  2. Klicken Sie links auf Volumen Erstellen
    veracrypt

Neue Fenster haben sie drei verschiedene Optionen

  • Eine verschlüsselte Containerdatei erstellen
    Erstellt ein verschlüsseltes virtuelles Laufwerk, welches als Datei gespeichert wird. Für Anfänger empfohlen.
  • Eine Partition/ein Laufwerk verschlüsseln
    Verschlüsselt eine Nicht-Systempartition auf internen oder externen Laufwerken (als normales oder verstecktes Volumen).
  • Eine System-Partition bzw. ein System-Laufwerk verschlüsseln
    Partition/Laufwerk verschlüsseln auf dem Windows installiert ist. Jeder, der Zugang zum System erlangen möchte, muss das korrekte Passwort bei jedem Start von Windows eingeben. Eine Alternative dazu ist das Erstellen eines versteckten Systems.

 

festplatte verschluesseln mit veracrypt

Klicken Sie auf Weiter. Hier bietet VeraCrypt zwei weitere Optionen

  • Standard VeraCrypt-Volume
    Diese Option zum Erstellen eines normalen VeraCrypt-Volume wählen.
  • Verstecktes VeraCrypt-Volume
    Es kann Vorkommen, dass Sie von jemandem gezwungen werden das Passwort für ein Verschlüsseltes Volume zu verraten. Es gibt viele Situationen, in denen Sie sich nicht weigern können, das Passwort herauszugeben (z.B. Erpressung). Mit Hilfe eines sogenannten versteckten Volumes müssen Sie in solchen Situationen das Passwort ihres (versteckten) Volumes nicht herausgeben.

volume typ

Jetzt müssen wir den Speichervolumen auswählen den wir auf Datenträger

suchen Sie die Festplatte aus diese verschlüsseln wollen. Klicken so weiter.

Verschlüsselte laufwerkbasierte VeraCrypt-Volumes können innerhalb einer Partition auf Festplatten, Solid-State Lauf a., USB-Sticks, und auf allen anderen unterstützten Laufwerken erstellt werden. Partitionen können außerdem Jn-place“ verschlüsselt werden.

Außerdem können laufwerkbasierte VeraCrypt-Volumes auf Laufwerken erstellt werden, die keine Partitionen beinhalten (einschließlich Festplatten und Solid-State Laufwerken).

 

Hinweis: Ein Laufwerk der Partitionen enthält kann nur vollständig jn-place“ verschlüsselt werden (Verwendung eines Hauptschlüssels), wenn es das Laufwerk ist auf dem Windows installiert ist und von dem es startet.

volume speicherort

 

 

 

Auf diesem Punkt ist Vorsicht geboten. Das  Programm bietet zwei weitere einstellen Möglichkeiten:

Verschlüsseltes Volume erstellen und formatieren
Diese ist der schnellste Weg, um ein partitionsbasiertes oder laufwerkbasiertes VeraCrypt-Volume zu erstellen (die „in-place“ Verschlüsselung ist langsamer, da die Inhalte von jedem Sektor zuerst gelesen, verschlüsselt und dann geschrieben werden müssen). Alle Daten, die zurzeit auf der ausgewählten Partition/dem Laufwerk sind, gehen verloren (die Daten werden NICHT verschlüsselt, sie werden mit Zufallsdaten Uberschrieben). Wenn Sie vorhandene Daten auf einer Partition verschlüsseln möchten, dann wählen Sie die andere Option.

Partition „in-place“ verschlüsseln
Die gesamte ausgewählte Partition und alle darauf gespeicherten Daten werden „in-place” verschlüsselt. Wenn die Partition leer ist, dann sollten Sie die andere Option wählen (das Volumen wird dann viel schneller erstellt).

volume einstellungsmodus

Klicken Sie auf Weiter wählen Sie den Verschlüsselungseinstellungen. Klicken Sie auf Weiter.

verschluesselungseinstellungen

Geben Sie ein Passwort ein

volume passwort



Bewegen Sie den Mauszeiger in diesem Fenster zufällig hin und her. Je länger (min. 30 Sek.) Sie die Maus bewegen, desto besser. Dies trägt zu einer verbesserten Verschlüsselung bei. Klicken Sie dann auf »Weiter“, um fortzufahren.

maus bewegen



Sicher Löschen

Bei einigen Typen von Speichermedien könnten Daten, die überschrieben wurden, mithilfe der Magnetkraftmikroskopie wiederhergestellt werden. Dies gilt auch für Daten, die in Ihrer verschlüsselten Form überschrieben wurden (was passiert, wenn VeraCrypt erstmals unverschlüsselte Partitionen oder Laufwerke verschlüsselt).

Einige Studien und öffentliche Publikationen geben an, dass die Wiederherstellung von Uberschriebenen Daten verhindert (oder zumindest erschwert) werden kann, indem die Daten mit pseudozufälligen und bestimmten nicht zufälligen Daten Uberschrieben werden. Wenn Sie glauben, dass ein Angreifer möglicherweise solche Techniken verwenden könnte, um Ihre verschlüsselten Daten wiederherzustellen, dann sollten Sie einen der Lösch-Modi wählen (vorhandene Daten gehen NICHT verloren). Das Löschen kann NICHT ausgeführt werden nachdem die Partition/das Laufwerk verschlüsselt wurde. Dann werden alle Daten nämlich zuerst im Speicher verschlüsselt und erst dann auf den Datenträger geschrieben.

sicher loeschen

Laufwerk verschlüsseln

Festplatte Verschlüsseln mit VeraCrypt

WARNUNG: Sie werden nicht in der Lage sein das Volumen einzubinden oder auf Daten zuzugreifen, die darauf sind, bis es vollständig verschlüsselt wurde.
Sind Sie sicher, dass Sie mit dem Verschlüsseln von Partition ‚DeviceHarddisk5Partition1 (I:) beginnen mochten?

Klicken Sie auf Ja damit die Verschlüsselung beginnt.

verschluesselung

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.
Haben Sie Fragen zu diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"