PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzP2NsaWVudD1jYS1wdWItNTc2MjY0MDc2NzM2NjUwMyINCiAgICAgY3Jvc3NvcmlnaW49ImFub255bW91cyI+PC9zY3JpcHQ+
PHNjcmlwdCBhc3luYyBjdXN0b20tZWxlbWVudD0iYW1wLWFkIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vY2RuLmFtcHByb2plY3Qub3JnL3YwL2FtcC1hZC0wLjEuanMiPjwvc2NyaXB0Pg==
PGlucyBjbGFzcz0iYWRzYnlnb29nbGUiIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OiBibG9jazsgdGV4dC1hbGlnbjogY2VudGVyOyIgZGF0YS1hZC1sYXlvdXQ9ImluLWFydGljbGUiIGRhdGEtYWQtZm9ybWF0PSJmbHVpZCIgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi01NzYyNjQwNzY3MzY2NTAzIiBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjY5OTA1Njc2NTUiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==
Anleitungen

Chrome: Gespeicherte Passwörter anzeigen

DQo8IS0tIHdpbmRvd3Nwb3dlciBtaXR0ZTIgbmV1IC0tPg0KPGlucyBjbGFzcz0iYWRzYnlnb29nbGUiDQogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTU3NjI2NDA3NjczNjY1MDMiDQogICAgIGRhdGEtYWQtc2xvdD0iNzc5MzI3NTE4NiINCiAgICAgZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImF1dG8iDQogICAgIGRhdGEtZnVsbC13aWR0aC1yZXNwb25zaXZlPSJ0cnVlIj48L2lucz4NCjxzY3JpcHQ+DQogICAgIChhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCg==

Wenn Sie mit dem Browser Google Chrome im Internet surfen und bei einer Webseite ein Passwort eingeben, werden Sie gefragt, ob dieses gespeichert werden soll.

Machen Sie von dieser Passwort-Manager gebrauch, kann beim nächsten Besuch auf der Webseite der Browser Chrome das Passwort bei nächsten Anmeldung automatisch eingeben, vorausgesetzt die automatische Ausführung ist aktiviert. Sie können von Chrome gespeicherte Passwörter einsehen.

Gespeicherte Passwörter in Google Chrome

Dieser Passwort Manager ist eine nette Funktion um die Passwörter in Google Chrome zu sichern und erleichtert Ihnen immens die Arbeit beim Surfen.

Es kann aber vorkommen, dass Sie die Kennwörter vergessen haben und nirgends aufgeschrieben haben. Was machen Sie dann?

Kein Problem, die Entwickler von Chrome haben eine solche Situation berücksichtigt und eine Funktion eingebaut, bei der Chrome Ihre Passwörter angezeigt werden können.

Wie das funktioniert zeigen wir Ihnen mit dieser Anleitung

Gespeicherte Passwörter anzeigen auslesen bei Chrome

Um Ihre gespeicherten Kennwörter in Ihrem Browser anzuzeigen, müssen Sie oben rechts n das Dreipunkt-Menü und weiter das Menü „Einstellungenaufrufen.

chrome Einstellungen  Automatische Übersetzung von Webseiten abschalten

Klicken Sie links auf „Automatisches Ausfühlen“ und weiter auf „Passwortmanager“ (Schlüssel-Symbol).

Tipp: Sie können auch „chrome://settings/passwords“ in der Adresseleiste eingeben

Klicken Sie auf das „Auge Symbol“

chrome gespeicherte passwoerter anzeigen 1

Wollen Sie die Login-Daten oder eine Kennwort von einer bestimmte Website sehen? Dann ist die Eingabe Ihres Windows Login Daten nötig. Daraufhin prüft Google deine Daten und Zeit die Zugangsdaten (Nutzername) in Klartext.

Hier Bietet Chrome weitere Optionen zu Verfügung wie z.B. das Passwort zu Kopieren (Speicherung), zu Ändern oder löschen.

Wo speichert Google Chrome Passwörter?

Google Chrome speichert Passwörter in einem verschlüsselten Format.

Um diese Funktion zu aktivieren, melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an und gehen Sie zur nächsten Anmeldeseite. Auf dieser Seite können Sie die Funktion zum Speichern von Passwörtern aktivieren.

Sobald diese Funktion aktiviert ist, werden Ihre Passwörter auf Ihrem Gerät gespeichert und sind nur für Sie zugänglich.

Wie exportiere ich gespeicherte Passwörter?

Wenn Sie Google Chrome verwenden, können Sie Ihre gespeicherten Chrome-Passwörter in eine CSV-Datei exportieren.

Klickt dazu auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Browsers und wählen Sie „Einstellungen“. Klicken Sie unter dem Abschnitt „Automatisches Ausfühlen“ auf „Passwörter“.

Hier sehen Sie eine Liste mit allen Benutzernamen und Passwörtern für Konten, die Sie in Chrome gespeichert haben. Um diese Passwörter zu exportieren, klicken Sie auf die Punkte in der oberen rechten Ecke des Fensters „Gespeicherte Passwörter“ und wählen Sie „Passwörter exportieren“.

Sie werden aufgefordert, Ihr Passwort einzugeben, um zu bestätigen, dass Sie es sind, und dann fragt Chrome Sie, wo Sie die CSV-Datei speichern möchten.

Gespeicherte Passwörter einsehen und löschen?

  1. Um die gesicherte Kennwörter zu löschen, klicken Sie auf die drei Punkte in der oberen rechten Ecke des Browsers.

  2. Klicken Sie dann auf „Einstellungen“. Scrollen Sie auf der Seite nach unten und klicken Sie auf „Erweiterte Einstellungen anzeigen“.

  3. Klicken Sie unter „Passwörter und Formulare“ auf „Passwörter verwalten“. Hier können Sie alle Passwörter löschen, indem Sie auf das x neben dem Eintrag klicken.

Was ist besser: Passwortmanager oder Browser?

Sowohl Passwortmanager als auch Browser haben ihre Vor- und Nachteile.

Es kommt wirklich auf die Bedürfnisse der Person an. Ein Passwort-Manager ist zum Beispiel ideal für Leute, die sich viele Passwörter merken müssen. Sie können alle Passwörter an einem Ort speichern und müssen sich keine Sorgen machen, sie zu vergessen.

Andererseits bietet ein Browser Funktionen wie das automatische Ausfüllen von Passwörtern, die für Personen, die sich nicht viele Passwörter merken müssen, hilfreich sein können. Letztendlich muss jeder für sich selbst entscheiden, was für ihn besser ist.

Vorteile und Nachteile

Die Vorteile der Verwendung des Google Chrome Password Store sind:

  • Sie können ganz einfach von jedem Computer oder Gerät mit Internetverbindung auf deine Passwörter zugreifen wen Sie angemeldet sind.

  • Ihre Passwörter sind verschlüsselt, so dass niemand sie lesen kann.

Die Nachteile der Verwendung des Google Chrome Password-Manager sind:

  • Wenn Sie Zugriff auf dein Google-Konto verlierst, verlierst du auch den Zugriff auf deine Passwörter.

  • Wenn jemand anderes Zugang zu deinem Computer hat, kann er auch auf deine Passwörter zugreifen.

  • Es besteht eine kleine Chance, dass deine Passwörter gehackt werden.
Denn Google Browser können Sie auf PC, Smartphones (Android, iOS) verwende.

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"