Wenn Sie das Startmenü unter Windows 11 öffnen, wird, standardmäßig im Bereich empfohlen, die zuletzt verwendeten Dateien, Apps angezeigt. Microsoft hat die Möglichkeit eingebaut, diesen empfohlenen Bereich zu deaktivieren. Wie das geht, zeigen wir auf diese Schritt-für-Schritt-Anleitung.

 „Empfohlen“ aus Startmenü entfernen

Microsoft hat es gut gemeint und hat unter Windows 11 den Bereich empfohlen Startmenü eingebaut. Einige Windows Nutzer halten diese Funktion für sehr hilfreich, andere empfinden die als störend. So entfernen Sie „Empfohlen“ aus dem Startmenü.

Schritt 1:

Settings

Starten Sie als erstens Windows 11 Einstellungen. Benutzen Sie am schnellsten Tastenkombination Windows + i.

Schritt 2:

Empfohlen im Startmenü ausblenden

Klicken Sie links auf „Personalisierung“ und weiter auf „Start“

Schritt 3:

Programme und Apps unter Empfohlen im Startmenü ausblenden Zuletzt hinzugefügte Apps anzeigen

Um die zuletzt verwendeten Dateien und neuen Apps nicht mehr anzuzeigen, deaktivieren Sie die Funktion „Zuletzt hinzugefügte Apps anzeigen“.

Sobald Sie diese Funktion deaktiviert haben, werden keine Dateien oder Apps unter empfohlen Startmenü angezeigt.

 Sollten Sie in der Zukunft diese Funktion wieder verwenden wollen, können Sie die das ganze wieder unter der Windows 11 Einstellungen aktivieren.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 1

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Share.

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.