Anleitungen

WPA3 in FritzBox aktivieren – WLAN-Verschlüsselung einschalten

Es wird empfohlen, die neu WLAN-Verschlüsselungsstandard WPA3 bei Ihrem Router zu aktivieren. Bei unserer Anleitung zeigen wir Ihnen, wie Sie die neue WLAN-Verschlüsselung bei der Fritzbox aktivieren könnt.

Sicherheit WLAN bei Router einschalten

Bei WPA3 handelt sich um den Nachfolger der WPA2 Verschlüsselung. Die alte Version hatte einige Sicherheitslücken unter anderem war es möglich, das WLAN-Passwort auszulesen.

50,00 EUR
AVM FRITZ! Box 7590 WLAN AC+N Router (DSL/VDSL,1.733 MBit/s (5GHz) & 800 MBit/s (2,4 GHz), bis zu 300 MBit/s mit VDSL-Supervectoring 35b, WLAN Mesh, DECT-Basis, Media Server, geeignet für Deutschland)
  • High-End WLAN AC+N Router nach Multi-User-MIMO mit 1.733 (5 GHz) + 800 MBit/s (2,4 GHz) gleichzeitig, unterstützt WLAN-Mesh
  • Telefonanlage für Internet und Festnetz mit Voice-to-Mail und Fax-to-Mail, integrierte DECT-Basisstation für bis zu sechs Schnurlostelefone, Anschlüsse für Analog- und ISDN-Telefone

Bei der Fritzbox Router können Sie die WPA3 aktiveren, wenn Sie die neue Fritz OS Version 7.20 oder neuere Version installiert ist. Die steht für alle aktuellen AVM-Produkte wie z. B. die Fritzbox 7590 – Fritzbox 6591 bereit.

Voraussetzung für die Verwendung von WPA3

  • Windows 10 ab „Version 1903“ und neuer
  • ein kompatibles WLAN-Gerät („Client“)
  • Eine treiberseitige Unterstützung von WPA3 für das jeweilige WLAN-Gerät (device Driver support)

Sollte Ihre Fritzbox nicht die neue Firmware besitzen, sollten Sie ein Update durchführen. Die entsprechende Update-Funktion finden Sie im Fritzbox-Menü

1. Öffnen Sie dann die Oberfläche der Fritzbox und loggen Sie sich mit ihrem Passwort ein. Geben Sie in der Adressenliste des Browsers folgende ein: http://fritz.box und drucken Sie die Enter Taste.

2. Klicken Sie links auf System und dann aus Update.

FritzBox NAS USB-Stick als Netzlaufwerk einbinden – so geht’s

WPA3 in Fritz!Box aktivieren – so geht’s

Um die neuen WLAN-Verschlüsselungsstandard WPA3 bei der Fritz!Box zu aktivieren, machen Sie Folgendes:

  1. Öffnen Sie die Oberfläche der Fritzbox
  2. Klicken Sie links auf „WLAN“ und weiter auf „Sicherheit“.
  3. Hier finden Sie in Bereich die „WPA-Verschlüsselung“ wo Sie die WPA3 einzuschalten können.
  4. Wählern Sie „WPA2 + WPA 3“ aus und klicken Sie anschließend auf „Übernehmen“ damit die Änderung gespeichert wird.
fritzbox wpa3
Die WPA3 Verschlüsselung können Sie auf der Fritzbox unter dem Punkt „WLAN“ und „Sicherheit“ aktivieren.

Es kann vorkommen, dass die WLAN-Verbindung von einigem Geräte wie Smartphone, Laptop oder Amazon Fire TVStick getrennt wird. Sollte das der Fall sein, geben Sie erneut Ihrem WLAN-Passwort.

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.
Haben Sie Fragen zu diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"