Anleitungen

Windows 10-Mail-App: E-Mail einrichten und mehrere Accounts gleichzeitig nutzen

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.


Einer der Vorzüge von Windows 10 besteht darin, dass die Einrichtung eines E-Mail-Zugangs noch einfacher funktioniert als bei den Vorgängerversionen des Microsoft-Betriebssystems. Zudem lassen sich mit der Windows 10-Mail-App bereits bestehende Mail-Konten spielend leicht verknüpfen. In diesem Artikel erfahren Sie Schritt für Schritt, wie das Ganze funktioniert.

E-Mail einrichten – einfach wie nie zuvor

Das Einrichten eines E-Mail-Zugangs war bereits bei den Vorgängerversionen keine allzu große Herausforderung. Unter Windows 10 funktioniert die Einrichtung aber sogar noch mal deutlich einfacher. Wie bei früheren Versionen des Windows-Mail-Clients startet der Vorgang auch hier automatisch. Der kleine, aber feine Unterschied: Unter Windows 10 fällt beim Hinzufügen von E-Mail-Adressen das händische Eintragen des Übergabeprotokolls – sprich SMTP, POP3, IMAP – weg. Genauso ist es nun auch unnötig geworden, die Adresse für den Posteingangs- und Postausgangsserver selbst einzugeben.

Und so funktioniert’s:

Neben der Verwendung von Microsofts althergebrachtem E-Mail-Dienst Outlook loggen sich auch sehr viele Nutzer in ihre kostenlosen E-Mail-Accounts per Web-Browser ein, zum Beispiel über den GMX-Login. Nutzer von Windows 10 können ihren Account aber ganz besonders bequem mit dem neuen Mail Client nutzen. Im Gegensatz zur erstmaligen Einrichtung erfolgt das Einrichten weiterer Mail-Accounts dann über die Einstellungen der Windows 10-Mail-App. Hier nun die einzelnen Schritte für die Einbindung eines ersten und danach zusätzlicher Mail-Accounts:

  • Beim Öffnen von Windows 10-Mail – über das Startmenü oder durch Eingabe von „Mail“ ins Cortana-Suchfeld – erscheint ein Willkommensbildschirm. Hier müssen Sie lediglich auf den Button „Anfangen“ klicken.
  • Die Weiterleitung zum Bildschirm „Konten“ erfolgt automatisch. Sie brauchen nichts weiter zu tun, als auf den Button „Konto hinzufügen“ zu gehen.
  • Hier kann ausgewählt werden, welcher Kontotyp mit der Windows 10-Mail-App verknüpft werden soll – entweder aus einer bereits bestehenden Liste mit Vorschlägen oder durch das Anklicken von „Anderes Konto“.
  • Anschließend muss nur noch die E-Mail-Adresse sowie das dazugehörige Passwort eingegeben werden.
  • Und zum guten Schluss synchronisiert Windows 10 durch einen einzigen Klick auf „Anmelden“ Ihre Daten – und schon ist das jeweilige Konto mit der Windows 10-Mail-App verknüpft.

Weitere E-Mail-Konten hinzufügen

Wenn Sie später noch weitere E-Mail-Konten hinzufügen möchten, müssen Sie zunächst einmal die Einstellungen von Windows 10-Mail öffnen. Aus dem Kontext-Menü, welches sich auf der rechten Seite öffnet, muss der Menüpunkt „Konten“ ausgewählt werden. Anschließend nur noch auf „Konto hinzufügen“ gehen, den Kontotyp definieren und zum Schluss die gewünschte E-Mail-Adresse mit dem dazugehörigen Passwort eingeben. Bei der ersten Anmeldung werden die Daten synchronisiert und schon steht das jeweilige E-Mail Konto zur Verwendung bereit.
Bildrechte: Flickr Windows 10_1 okubax CC BY 2.0 Bestimmte Rechte vorbehalten



Das könnte auch interessant sein...


Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button