AnleitungenSoftware - TippsWindows 10

Windows 10 Hardware Icon ändern




Wenn man den Windows Datei Explorer startet, zum Beispiel mit der Tastenkombination Win + E, und dann auf Dieser PC klickt, dann wird vor jeder am Computer angeschlossenen Hardware ein Icon angezeigt. Also für jede angeschlossene Festplatte, jedem DVD Laufwerk, und jedem USB Stick usw. wird ein eigenes Hardware Icon angezeigt.

Das sieht dann zum Beispiel so aus:

hardware icon standard - Windows 10 Hardware Icon ändern

Zusätzlich wird über dem Hardware Icon wo das Betriebssystem installiert ist, in diesem Beispiel Laufwerk/Festplatte C, noch das Windows Logo angezeigt.
Das sieht dann so aus:

betriebssytem icon - Windows 10 Hardware Icon ändern

Wem diese Hardware Icons zum Beispiel nicht gefallen, bzw. wer sie gerne ändern möchte, der kann das mit einem zusätzlichen Eintrag in der Registry machen.



In diesem Beispiel möchte ich das gerne mit dem Hardware Icon für den angeschlossenem USB Stick mit dem Laufwerksbuchstaben (G) machen, weil das Hardware Icon leider identisch mit dem einer Festplatte ist.

Und so wird das dann unter Windows 10 mit dem neuen Eintrag in der Registry gemacht.

Als erstes rufen wir mit der Tastenkombination Windows + R das Ausführenfenster auf.

In dieses Popup tragen wir dann diesen Text ein:

regedit

regedit - Windows 10 Hardware Icon ändern

Und klicken dann auf OK, und bestätigen auch die dann vorhandene Warnmeldung der Benutzerkontensteuerung, diesmal aber mit Ja.

reg warnung - Windows 10 Hardware Icon ändern

Dann öffnet sich diese Seite:

registry start 1 - Windows 10 Hardware Icon ändern

Dann suchen wir auf der linken Seite unter Computer nach dem Eintrag:

HKEY_LOCAL_MACHINE\SOFTWARE\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\DriveIcons

(Dazu kopieren wir den Namen des Eintrages und fügen ihn oben in diese Leiste ein)

reg suche start - Windows 10 Hardware Icon ändern

Dann auf die Taste Enter drücken.

Und schon landet man bei dem gesuchtem Eintrag DriveIcons.

reg driveicons - Windows 10 Hardware Icon ändern

Dann macht man einen Rechtsklick auf den Eintrag:

DriveIcons

und erstellt dann über: Neu einen neuen Schlüssel

driveicons neuer schluessel - Windows 10 Hardware Icon ändern

und gibt ihm den Namen:

G

schluessel g erstellt - Windows 10 Hardware Icon ändern

Nun macht man einen Rechtsklick auf diesen neu erstellten Schlüssel

G

und erstellt dann auch wieder über: Neu einen weiteren neuen Schlüssel

neuer schluessel fuer g - Windows 10 Hardware Icon ändern

und gibt diesem Schlüssel dann den Namen:

DefaultIcon

defaulticon schluessel erstellt - Windows 10 Hardware Icon ändern

Nun im rechten Teil des Fensters einen Doppelklick auf den Wert (Standard) machen, und dann als Wert:

Den Pfad auf seiner Festplatte zum neuen Icon eingeben.

In meinem Beispiel ist der Pfad folgender:

C:\Users\Andi\Icons\USB.ico

(Möglich wäre auch eine beliebige .exe Datei auf dem PC, die das gewünschte Icon enthält)

So sieht das dann in unserem Beispiel mit dem Pfad aus:

wert fuer defaulticon - Windows 10 Hardware Icon ändern

Ich hatte mir dazu vorher ein passendes Icon aus dem Internet gesucht, und auf meinem PC mit dem Namen: USB.ico gespeichert.

Ganz wichtig dabei, dieses Icon muss die Dateiendung .ico haben!

Über die Suchmaschine seiner Wahl finden sich reichlich kostenlose Icons im Internet zum downloaden.
(Evtl. Urheberrechte trotzdem bitte beachten)

Dieses Icon habe ich mir dann in einem extra dafür neu erstellten Ordner Icons gespeichert.

Der eigene Ordner hat den Grund, man darf das Icon (und auch den Ordner) dann nicht mehr verschieben, weil ansonsten der angegebene Pfad ja nicht mehr stimmt, und das Hardware Icon vor dem USB Stick dann nicht mehr angezeigt wird.

ordner icons - Windows 10 Hardware Icon ändern

Nachdem nun alles eingetragen wurde kann man die Registry wieder schließen.

Die Änderung für das Hardware Icon wird sofort und ohne Neustart vom PC übernommen.

Und so sieht das dann mit dem neuen Hardware Icon für den USB Stick (Laufwerk (G) aus:

neues icon fuer g - Windows 10 Hardware Icon ändern

Da jeder weitere angeschlossene USB Stick seinen eigenen Laufwerksbuchstaben bekommt, muss man obige Einträge in der Registry dann für jeden weiteren Buchstaben einfach zusätzlich neu erstellen.

Ansonsten sieht das dann mit einem weiteren USB Stick dann so aus:

2ter stick standard icon - Windows 10 Hardware Icon ändern

Und für diesen weiteren anderen USB Stick (Laufwerksbuchstabe (F) wird dann wieder das Standard Hardware Icon vergeben.

Wobei man natürlich jedem weiterem Laufwerksbuchstaben auch ein anderes beliebiges Icon vergeben kann.

Diese andere Icon muss dann auch wieder in dem neu erstellten Ordner Icons hinterlegt sein, damit der Pfad wieder passt.

Ich habe dafür das gleiche Icon erneut verwendet, und das sieht dann so aus mit 2 angeschlossenen USB Sticks.

2ter stick neues icon - Windows 10 Hardware Icon ändern

Das kleine zusätzliche Icon mit den beiden abgebildeten Personen für Laufwerk (F) besagt, dass dieser Stick freigegeben ist im Netzwerk.

Sollte der Eintrag (Buchstabe) eines Laufwerkes schon vorhanden sein, in meinem Fall war es der Buchstabe (F), dann braucht man in diesem Fall nur den neuen Schlüssel DefaultIcon neu erstellen, und dann einen Doppelklick auf den Wert (Standard) im rechten Fenster machen, und den genauen Pfad zu dem neuen  Hardware Icon wieder eingeben.

Auf die gleiche Art und Weise wie oben beschrieben wurde, kann man natürlich auch die Hardware Icons für die angeschlossenen Festplatten ändern, also für die Buchstaben/Laufwerke C und D usw.

Hier noch mal ein pers. Tipp von mir.

Änderungen in der Registry sollten immer mit allergrößter Vorsicht gemacht werden, denn es könnten bei Löschung wichtiger Einträge auch irreparable Schäden am PC bzw. der vorhandenen Software entstehen.

Am besten sichert man vorher einmal komplett die gesammte Registry, und speichert sich diese Sicherungs .reg Datei dann an einem sicheren Ort auf seinen PC für den Notfall.

Dazu klickt man in der Registry einfach oben links auf den Button Datei, und dann auf Exportieren,

registry exportieren - Windows 10 Hardware Icon ändern

und vergibt dann einen aussagefähigen Namen für diese .reg Datei, ein Beispiel wäre: Sicherungs.reg,
damit man später noch weiß wozu diese Sicherung mal war.

 

iMusi Micro USB Kabel für Android Smartphone mit LED High Speed [Syncwire & Ladekabel] - Lebenslange Garantieserie - für Samsung Galaxy, HTC, Huawei, Sony, Nexus, Nokia, Kindle und mehr Schwarz
36 Bewertungen
iMusi Micro USB Kabel für Android Smartphone mit LED High Speed [Syncwire & Ladekabel] - Lebenslange Garantieserie - für Samsung Galaxy, HTC, Huawei, Sony, Nexus, Nokia, Kindle und mehr Schwarz*
von iMusi
  • Extra lange Lebensdauer: Die robuste Aluminiumsteckverbindung sorgt für eine lange Lebensdauer und garantiert eine perfekte Verbindung.
  • Einwandfreie Kompatibilität: ist mit verschiedensten Geräten kompatibel und passt in fast jede Buchse - Android Smartphones, Samsung Galaxy, HTC, Huawei, Sony, Nexus, Nokia, Kindle und mehr
  • High-Speed Sync & Aufladen:Unterstützt 2A Ladestrom und mit Datenübertragung in Hochgeschwindigkeit bewältigen die Micro-USB-Kabel problemlos all Ihre Anforderungen.
  • Mit LED Beleuchtung kann man sehen, ob die Geraet schon voll geladen ist oder nicht!
  • Was Sie bekommen: iMusi Micro USB Kabel, unsere 18-Monate Garantie.
Unverb. Preisempf.: € 7,50 Du sparst: € 3,00 (40%)  Preis: € 4,50 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

Tags
Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Close