Anleitungen

IP-Adresse zurücksetzen – DNS-Cache leeren

DNS Auflösungscache leeren

Die meisten Computer sind so kongruiert, dass die IP-Adresse automatisch beziehen. Es gibt Situationen, dass man die IP-Adresse zurücksetzt, bzw. DNS-Cache leeren. Wie das unter Windows 10 funktioniert, zeigen wir Euch auf diese Anleitung.


IP-Adresse zurücksetzen – DNS-Cache leeren

Jeder Computer hat eine IP-Adresse. Die wird automatisch zugeordnet oder manuell eingeben. In wenigen Fälle ist es nötig, die IP-Adresse zurücksetzen und den DNS-Cache leeren.

IP-Adresse zurücksetzen DNS-Cache leeren unter Windows 10

Die IP-Adresse können Sie mithilfe der Eingabeaufforderung zurücksetzen. Das funktioniert mit dem Befehl „ipconfig /flushdns“ eingeben. Dadurch wird der DNS-Cache gelöscht. Sie sollten den DNS-Cache löschen, wenn Sie verwaltete Websites ändern oder wenn Sie wiederholt Fehlermeldungen erhalten, obwohl Sie sicher sind, dass die eingegebene Webadresse richtig ist.

  1. Drucken Sie die Tastenkombination Windows + R und geben Sie cmd ein. Sie können als alternative „cmd“ in die Windows-Suchleiste eingeben.
  2. Starten Sie die Eingabeaufforderung mit erhöhten Rechten (Admin)
  3. Geben Sie ipconfig /flushdns ein und drucken Sie die Enter Taste. Sie erhalten die Meldung, dass der Befehl erfolgreich ausgeführt worden ist.
  4. Geben Sie dann netsh int ip reset ein.
  5. Sie erhalten die Meldung, dass der Computer Neue gestartet werden soll. Das ist wichtig, damit die IP-Adresse zurücksetzt und der DNS-Cache geleert wird.
ip-adresse zurücksetzen – dns cache leeren

Folgendes wird zurückgesetzt

  • Depotweiterleitung wird zurückgesetzt
  • Depot wird zurückgesetzt
  • Steuerungsprotokoll wird zurückgesetzt
  • Echosequenzanforderung wird zurückgesetzt
  • Global wird zurückgesetzt
  • Schnittstelle wird zurückgesetzt
  • Anycastadresse wird zurückgesetzt
  • Multicastadresse wird zurückgesetzt
  • Unicastadresse wird zurückgesetzt
  • Nachbar wird zurückgesetzt
  • Pfad wird zurückgesetzt
  • Potentiell wird zurückgesetzt
  • Präfixrichtlinie wird zurückgesetzt
  • Proxynachbar wird zurückgesetzt
  • Route wird zurückgesetzt
  • Standordpräfix wird zurückgesetzt
  • Unterschnittstelle wird zurückgesetzt
  • Reaktivierungsmuster wird zurückgesetzt
  • Nachbar auflösen wird zurückgesetzt

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"