Firefox

Firefox – Downloads im Tab anzeigen

Für User die viel mit dem Download-Fenster arbeiten wäre es evtl. ganz praktisch, dieses per Lesezeichen in einem neuen Tab zu öffnen. Vorteil dabei, die Übsersicht ist viel deutlicher als in dem kleinen Standardpopup.

Firefox – Downloads im Tab anzeigen

Standardmäßig wird das Download-Fenster über das Menü Extras..Downloads bzw. mit der Tastenkombination Strg + J aufgerufen. Man kann sich aber auch ein neues Lesezeichen erstellen, und dort unter Adresse folgendes eingeben:

about:downloads

Und als Namen z.B. Downloads eintragen.

lesezeichen erstellen

Dann auf Hinzufügen klicken, und somit das Lesezeichen erstellen.

Klickt man nun dieses Lesezeichen an, dann öffnet sich sofort das Download-Fenster.

So sieht das dann aus:

download im tab

Möchte man nun noch ein eigenes Favicon für das Lesezeichen vergeben, dann geht das mit einem CSS Code.

/* Icon für Downloads */
.bookmark-item[label="Downloads"] > image { 
    visibility: hidden;
}
.bookmark-item[label="Downloads"] { 
   background: url('file:///C:/Users/Andi/Icons/Firefox/File_061.gif') no-repeat !important;  background-position: 4px 4px !important;
}
.bookmark-item[label="Downloads"]:hover { 
    background-color: var(--toolbarbutton-hover-background) !important;
}

Unter background: url muss der jeweilige Pfad zum eigenen vorhandenem Icon eingetragen werden.

Der kompl. CSS Code muss in die userChrome.css Datei eingetragen werden.

Firefox – Downloads im Tab anzeigen

So sieht das dann in der userChrome.css Datei aus:

89 css png

Hier hatte ich mal beschrieben, wie und wo diese Datei erstellt werden muss:

userChrome.css und userContent.css erstellen

Und so sieht das dann mit einem eigenen Icon in der Lesezeichensymbolleiste aus:

neues icon

Das könnte auch interessant sein...




Tags
Haben Sie Fragen zum diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum
Back to top button
Close