Anleitungen

E-Mail Passwort auslesen aus Outlook, Windows Mail, Mozilla Thunderbird




Wenn Sie Ihren E-Mail Programm wie z. B. Microsoft Outlook vor längerer Zeit eingerichtet haben, können Sie sich bestimmt nicht an Ihr E-Mail Passwort erinnern. Die Zugangsdaten werden bei Einrichtung der E-Mail-Software benötigt und in der Software hinterlegt. Sollten Sie Ihr Passwort vergessen haben, können Sie es mithilfe der Software Tool Mail PassView auslesen. Wie das funktioniert, zeigen wir Ihnen mit dieser Anleitung.

E-Mail-Passwort auslesen

Heutzutage braucht man für jede Anmeldung ein Passwort. Es ist unmöglich sich alle vergebenen
Passwörter zu merken. Viele Nutzer vergeben aus Bequemlichkeit immer wieder dasselbe Passwort für verschiedene Accounts, aber das ist ein riesengroßer Fehler, da die Sicherheit Ihrer Account damit immens gefährdet ist.

Leider gibt es mittlerweile sehr viele Kriminelle, die wissen und darauf Spekulieren, dass User immer mehrfach dasselbe Passwort verwenden. Ist einmal das Passwort geknackt, ist der Zugriff auf viele – wenn nicht sogar auf alle Accounts möglich.  Der daraus entstehende Schaden kann sehr groß werden!

Viele Webseiten und Software verlangen mittlerweile Passwörter mit Zahlen, Großbuchstaben und/oder Sonderzeichen. Daher verwenden viele User ein Passwort Generator. Die Faustregel besagt, umso länger ein Passwort mit Sonderzeichen ist, umso schwieriger ist er zu knacken.




Es gibt eine andere und einfachere Lösung sein Passwort zu verwalten, den sogenannten Passwort-
Manager. Dieser verwaltet Ihre Passwörter und kann auch unterwegs mit Ihrem Smartphone benutzt werden.

Sollen Sie Passwort Manager nutzen, Ihr Passwort nirgends notiert haben und es dennoch vergessen haben, gibt es trotzdem die Möglichkeit Ihr Passwort herauszufinden. Eine Software, die gespeicherte Passwörter auslesen und anzeigen kann heißt Lizenkey. Sie kann nicht nur bei Windows, sondern auch von verschiedenen E-Mail-Programmen wie Outlook, Thunderbird angewendet werden. Genau hier wird z.B. das kostenlose Tool Mail PassView eingesetzt.

Vergessenes E-Mail Passwort auslesen und anzeigen

Um das E-Mail Passwort auszulesen, laden Sie das Tool Mail PassView herunter und entpacken Sie es.
Starten Sie die Datei „mailpv.exe“. Das Programm muss nicht installiert werden. Nach dem Start werden die Passwörter aus den installierten Programmen ausgelesen und angezeigt.

Mail PassView

Welche Programme werden von Mail PassView unterstützt?

Mail PassView ist ein kleines Tool zur Passwort-Wiederherstellung, das die Passwörter und andere Kontodetails für die folgenden E-Mail-Clients offenlegt:

  • Outlook Express
  • Microsoft Outlook 2000 (nur POP3- und SMTP-Konten)
  • Microsoft Outlook 2002/2003/2007/2010/2013/2016 (POP3, IMAP, HTTP und SMTP Konten)
  • Windows Mail
  • Windows Live Mail
  • IncrediMail
  • Eudora
  • Netscape 6.x/7.x (Wenn das Passwort nicht mit dem Master-Passwort verschlüsselt ist)
  • Mozilla Thunderbird (Wenn das Passwort nicht mit dem Master-Passwort verschlüsselt ist)
  • Gruppe Mail Free
  • Yahoo! Mail – Wenn das Passwort in der Yahoo! Messenger-Anwendung gespeichert ist.
  • Hotmail/MSN Mail – Wenn das Passwort in der MSN/Windows/Live Messenger-Anwendung gespeichert ist.
  • Gmail – Wenn das Passwort von der Gmail Notifier-Anwendung, Google Desktop oder von Google Talk gespeichert wird.
  • Für jedes E-Mail-Konto werden die folgenden Felder angezeigt: Kontoname, Anwendung, E-Mail, Server, Servertyp (POP3/IMAP/SMTP), Benutzername und Passwort.

E-Mail Passwort

HINWEIS: Es kann passieren, dass die Antiviren-Software empfindlich auf Mail PassView reagiert.
Wenn dies der Fall ist, sollten Sie dem Tool die Erlaubnis erteilen das E-Mail Passwort auslesen.



Das könnte auch interessant sein...


Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close