Windows 10

Dateien als Kachel an das Startmenü anheften




Wenn man oft bestimmte Programme oder Ordner benutzt, dann kann man diese per Rechtsklick darauf an das Startmenü per An Start anheften als Kachel anheften, und spart dadurch ein extra Icon auf dem Desktop. Leider kann man aber nicht so ohne weiteres einzelne oft genutze Dateien als Kachel an das Startmenü anheften.

Dateien als Kachel an das Startmenü anheften

So sieht das zum Beispiel mit einem Rechtsklick auf einen Ordner aus:

Wer immer mit den selben Dateien arbeitet, der hat sich dafür wahrscheinlich auch eine Verknüpfung auf den Desktop erstellt. Dadurch kann der Desktop aber auch schnell unübersichtlich werden. Daher fände ich es ganz praktisch, wenn man diese ganzen Dateien, oder zumindest einige davon, als Kachel im Startmenü anheften könnte. Leider hat Microsoft dafür keine standardmäßige Funktion zur Verfügung gestellt.



Wer nun gerne auch Textdateien wie zum Beispiel Dokumente, PDF Dateien, Exel Dateien und viele andere per Rechtsklick im Kontextmenü als Kachel anheften möchte, der muss dazu neue Einträge in der Registry erstellen.

Und so wird das dann unter Windows 10 mit dem neuen Einträgen in der Registry gemacht.

Als erstes ruft man mit der Tastenkombination Windows + R das Ausführenfenster auf.

In dieses Popup trägt man dann diesen Text ein:

regedit

Und klickt dann auf OK, und bestätigt auch die dann vorhandene Warnmeldung der Benutzerkontensteuerung, diesmal aber mit Ja.

Dann öffnet sich diese Seite:

Dann sucht man auf der linken Seite unter Computer nach dem Eintrag:

HKEY_CLASSES_ROOT\AllFileSystemObjects\shellex\ContextMenuHandlers

(Dazu am besten den Namen des Eintrages kopieren und oben in die Leiste wieder einfügen)

Dann mit der Taste Enter bestätigen und man erreicht sofort den gesuchten Eintrag.

Nun einen Rechtsklick auf ContextMenuHandlers machen, und dann über Neu einen neuen Schlüssel erstellen.

Diesem neuen Schlüssel gibt man dann den Namen:

{470C0EBD-5D73-4d58-9CED-E91E22E23282}

(Dazu am besten den Namen des Eintrages kopieren und oben in die Leiste wieder einfügen)

Im rechten Fenster nun ein Rechtsklick machen und über Neu eine neuen Zeichenfolge erstellen.

Dieser neuen Zeichenfolge gibt man dann den Namen:

Pin to Start

Dateien als Kachel an das Startmenü anheften

 

Als nächstes gibt man oben in die Suchleiste der Registry dann folgendes ein:

HKEY_CURRENT_USER\Software\Classes

(Dazu am besten den Namen des Eintrages kopieren und oben in die Leiste wieder einfügen)

Dann mit der Taste Enter bestätigen und man erreicht sofort den gesuchten Eintrag.

Dann einen Rechtsklick auf den Eintrag Classes machen und über Neu einen neuen Schlüssel erstellen.

Diesem neuen Schlüssel gibt man dann den Namen:

AllFileSystemObjectsshellex

(Dazu am besten den Namen des Eintrages kopieren und oben in die Leiste wieder einfügen)

Dann wieder einen Rechtsklick auf den Eintrag AllFileSystemObjectsshellex machen, und über Neu einen weiteren neuen Schlüssel erstellen.

Diesem neuen Schlüssel gibt man dann den Namen:

ContextMenuHandlers

(Dazu am besten den Namen des Eintrages kopieren und oben in die Leiste wieder einfügen)

Dann einen Rechtsklick auf den Eintrag ContextMenuHandlers machen, und über Neu einen weiteren neuen Schlüssel erstellen.

Diesem neuen Schlüssel gibt man dann den Namen:

{470C0EBD-5D73-4d58-9CED-E91E22E23282}

(Dazu am besten den Namen des Eintrages kopieren und oben in die Leiste wieder einfügen)

Im rechten Fenster nun ein Rechtsklick machen und über Neu eine neuen Zeichenfolge erstellen.

Dieser Zeichenfolge gibt man den Namen:

Pin to Start

(Dazu am besten den Namen des Eintrages kopieren und oben in die Leiste wieder einfügen)

Das war es dann auch schon. Nachdem nun alles eingetragen wurde kann man die Registry wieder schließen.

Die Änderung für die neuen Einträge in die Registry werden erst nach einem Neustart vom PC übernommen.
(Alternativ braucht man auch nur die Explorer.exe über den Taskmanager mal neu starten.)

Dateien als Kachel an das Startmenü anheften

Um jetzt eines der obigen Dokumente an Start anheften zu können, muss von der jeweiligen Datei erst eine Verknüpfung über das Rechtsklick Kontextmenü erstellt werden. Befindet sich so eine Verknüpfung aber schon auf dem Desktop, dann ist der zusätzliche neue Eintrag An Start anheften im Kontextmenü der Verknüpfung vorhanden.

Erstellt man hingegen eine neue Datei, dann muss von dieser auch erst wieder eine Verknüpfung dazu erstellt werden. Das geschieht dann am besten gleich in dem Ordner wo sie sich befindet, damit man nicht unnötige Verknüpfungen auf dem Desktop hat.

So sieht das dann zum Beispiel aus:

Und so mit der Verknüpfung an das Startmenü als angeheftete Kachel:

Möchte man das aber später doch mal wieder ändern, dann muss man die selber erstellten Werte:

{470C0EBD-5D73-4d58-9CED-E91E22E23282}

und

AllFileSystemObjectsshellex

incl. der neu erstellten Unterschlüssel einfach wieder löschen.

Die dann erscheinende Nachfrage zur Bestätigung der Löschung noch mit Ja bestätigen.

Auch danach muss der PC oder die Explorer.exe neu gestartet werden zu Übernahme der Änderung.

Ab sofort wird der Eintrag An Start anheften auf obige Dateienverknüpfungen nicht mehr angezeigt.

Hier noch mal ein pers. Tipp von mir.

Änderungen in der Registry sollten immer mit allergrößter Vorsicht gemacht werden, denn es könnten bei Löschung wichtiger Einträge auch irreparable Schäden am PC bzw. der vorhandenen Software entstehen.

Am besten sichert man vorher einmal komplett die gesammte Registry, und speichert sich diese Sicherungs .reg Datei dann an einem sicheren Ort auf seinen PC für den Notfall.

Dazu klickt man in der Registry einfach oben links auf den Button Datei, und dann auf Exportieren,

und vergibt dann einen aussagefähigen Namen für diese .reg Datei, ein Beispiel wäre: Sicherungs.reg, damit man später noch weiß wozu diese Sicherung mal war.

Anker Selfie Stick, Verstellbare Selfie-Stange, ohne Akku, mit Kabel, für iPhone 6s / 6 / 5, Galaxy, Nexus und viele mehr, in Schwarz
877 Bewertungen
Anker Selfie Stick, Verstellbare Selfie-Stange, ohne Akku, mit Kabel, für iPhone 6s / 6 / 5, Galaxy, Nexus und viele mehr, in Schwarz*
von Anker
  • DAS ANKER PLUS: Schließe dich den über 20 Millionen glücklichen Kunden an!
  • EINSTECKEN UND LOSLEGEN: Selfies waren noch nie so einfach! Einfach das Kabel in den Audio-Port deines Handys einstecken und Fotos schießen! Funktioniert ohne Bluetooth und ohne Aufladen.
  • ANPASSUNGSFÄHIG: Dein Arm reicht vielleicht keine 80 cm weit, aber dieser Selfie-Stick schon! Der ausziehbare Stick und die flexible Handy-Halterung schenken dir Schnappschüsse aus den besten Winkeln!
  • KOMPAKTES DESIGN: Verstaue den Selfie-Stick einfach in deiner Tasche. Mit einem Gewicht von 136 g und einer Länge von 18 cm (eingezogen) ist dieser Stab der perfekte Partner für deine Selfies!
  • PASST SICH ALLEN GRÖßEN AN: Mit fast allen Handys, wie iPhones oder Android Modellen, zwischen 2.2 und 3.3 Zoll kompatibel!
Unverb. Preisempf.: € 10,99 Du sparst: € 2,00 (18%) Prime Preis: € 8,99 Jetzt auf Amazon kaufen*
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten

 

 

 

Tags
Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.