Windows 11

So reparieren Sie Apps und Programme bei Windows 11

Es kann vorkomme, dass die Apps und Programme unter Windows 11 nicht richtig laufen. Mal starten die nicht oder zeigen Fehlermeldungen an. Das kann viele verschiedene Gründe haben, z. B. Malware-Probleme, beschädigte oder fehlende Dateien, Systemfehler usw. Auf diese Anleitung zeigen wir Euch, wie Sie die Apps und Programme reparieren können.

Apps und Programme reparieren

Windows 11 erreicht immer mehr Beleibtheit, doch leider auch bei diesem Betriebssystem können Fehler auftauchen. Das Betriebssystem Windows 11 ermöglicht den Benutzern, Apps und Programme zu reparieren, wenn sie nicht richtig funktionieren.

Wenn Apps oder Programm unter Windows 11 nicht korrekt laufen, sollten Sie die Reparaturfunktion nutzen, anstatt sie neu zu installieren. Damit können Sie erheblich, viel Zeit sparen.

Wenn Sie eine App oder Programme reparieren, werden die Einstellungen, Konfigurationen und andere Daten aktualisiert. In den meisten Fällen funktionieren die Apps und Programme nach der Reparatur wieder.

So reparieren Sie Apps und Programme bei Windows 11

Wenn diese App nicht korrekt funktioniert, kann versucht werden, sie zu reparieren. Die Daten der App bleiben davon unberührt.

Gesamtzeit: 1 Minute

  1. Starten Sie die Windows 11 Einstellungen

    tastenkombination einstellungen windows 11

    Starten Sie die Windows 11 Einstellungen. Am besten mit der Tastenkombination Windows + i.

  2. „Apps“ wählen

    apps und programme

    Klicken Sie links auf „Apps“.

  3. Auf „Apps & Features“ klicken

    apps features

    Im rechten Fernster klicken Sie die Option „Apps & Features.“

  4. App auswählen

    reparieren

    Scrollen Sie nun nach unten und suchen Sie die App, die Sie reparieren möchten. Klicken Sie jetzt auf die drei Punkte.

  5. Erweiterte Optionen wählen

    erweiterte optionen

    Je nach Programm haben Sie verschieden Einstellungen. Entweder Sie klicken auf „Ändern“ oder auf „Erweiterte Optionen“.
    Bei „Ändern“ bietet das Programm eine eigene Reparatur-Funktion.

  6. App Reparieren

    apps und programme reparieren

    Klicken Sie auch Reparieren.

So reparieren Sie Apps und Programme über die Systemsteuerung

Sie haben die Möglichkeit, die Apps und Programme über die Systemsteuerung zu reparieren.

  1. Starten Sie die Systemsteuerung.
  2. Klicken Sie im Fenster der Systemsteuerung auf die Option Programme und Features.
  3. Klicken Sie jetzt mit der rechten Maustaste auf das Programm, das Sie reparieren möchten, und wählen Sie „Reparieren“. Oder Sie klicken auf ein Programm und wählen Sie in die obere Leiste „Reparieren“. Sollte die Option ‚Reparieren‘ nicht zu sehen sein, klicken Sie auf die Option ”Ändern“.
  4. Klicken Sie im neuen Fenster auf Reparieren. Dann müssen Sie den Anweisungen auf dem folgen Sie die Anweisung auf dem Bildschirm, um den Reparaturvorgang abzuschließen.
Apps und Programme ueber die Systemsteuerung
Hinweis: Sie werden die Optionen zum Reparieren oder Ändern nicht für alle Apps und Programme sehen, die auf Ihrem Windows 11 installiert sind.

Wir haben hier zwei Möglichkeiten vorgestellt, wie Sie Apps und Programmen reparieren können untern Windows 11. Sollte die Reparatur nichts gebracht haben und Sie haben immer noch Probleme, dann deinstallieren und installiere die Anwendungen neu.

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Loading new replies...

G
Guest

Teşekkürler güzel konu

Reply Like

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"