AndroidWhatsApp Tipps Tricks

Android: WhatsApp Bilder Videos nicht automatisch speichern




Wenn Sie WhatsApp mit Android benutzen, wenn Sie merken, dass die gesendeten Bilder automatisch in der Galerie gespeichert werden. Mit der Zeit können die Fotos und Videos von WhatsApp jede Menge Speicherplatz verbrauchen. Leider ist das bei Android nicht möglich in den Einstellungen dies zu deaktivieren. Wir haben hier eine Möglichkeit vorgestellt, wie sie die Sent Ordner löschen könnt. Es gibt eine andere Möglichkeit wie Sie von WhatsApp Bilder und Videos zu deaktivieren:


WhatsApp Bilder Videos automatisch speichern deaktivieren

Wie kann ich verhindern, dass WhatsApp Medien in meiner Galerie speichert? Wie schon erwähnt gibt keine Einstellmöglichkeit direkt bei WhatsApp daher brauchen wir ein Datei Explorer wie der ES Datei Explorer oder einen anderen Datei Manager. Den gibt’s kostenlos bei Google Playstore.

Installieren Sie den ES Datei Explorer und starten Sie die App.

Tippen Sie nacheinander auf Interner Speicher> WhatsApp> WhatsApp Images.

whatsapp

Tippen Sie oben auf die Drei Punkte und wählen Sie dann Neu > Datei

neu Datei

neu Datei erstellen Die neuen Dateien benennen Sie .nomedia und klicken Sie auf OK

.nomedia

 

Durch diese Datei werden in der Zukunft keine WhatsApp Bilder Videos automatisch gespeichert.

Natürlich können Sie die .nomedia Datei über den Computer in den WhatsApp Ordner erstellen.

Das war’s schon, nun können Sie selber bestimme, welche WhatsApp Bilder Videos Sie speichern möchten.

Wenn Sie Ihre Bilder in der Zukunft wieder in der Galerie sehen möchtet, müssen Sie einfach die .nomedia-Datei löschen.

Tags
Mehr anzeigen

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.