Software

Windows 10 – Leistungsindex anzeigen

Mit der Windows Version 8 wurde der intregierte Leistungsindex abgeschafft. Mit dem kleinen Programm ExperienceIndexOK lassen sich die Leistungsfähigkeit vom PC auch in Windows 8 und 10 wieder anzeigen.

Leistungsindex anzeigen

Mit dem kleinen Programm, was nicht installiert werden muss, werden Prozessor, Arbeitsspeicher, Festplatte und Grafikkarte ausgewertet, und mit einer Punktzahl (Benchmark) bewertet. Die höchste Punktzahl beträgt 9,9 Punkte. Angezeigt als Gesamtwert wird der Wert mit der niedrigsten Punktzahl.

Mit diesen Werten lässt sich ganz leicht überprüfen bzw. beurteilen, ob der PC zum Beispiel für ein bestimmtes Programm oder Spiel geeignet ist. Je höher der Leistungsindex ist, desto schneller reagiert der PC auf Anfragen, und die Programmstarts werden auch schneller ausgeführt.

Das Programm gibt es hier auf der Webseite vom Hersteller softwareok als .zip Datei zum Download. Enthalten ist eine 32 Bit und eine 64 Bit Version davon.

ExperienceIndexOK – Download

Nach dem Download einfach die .zip Datei entpacken, und dann einen Klick auf die Datei ExperienceIndexOK.exe machen, und der Wert wird sofort angezeigt.

So sieht eine Bewertung zum Beispiel dann aus:

Leistungsindex

Das Programm ist kompatibel für die Betriebssyteme:

Windows 10, Windows 8, Windows 7, Windows Vista, Windows XP, Windows Server 2012 , Windows Server 2016

Wenn das Programm nicht mehr benötigt wird kann man es einfach löschen, und in den Papierkorb verschieben. Das Programm erstellt keinerlei Einträge in Windows bzw. der Registry.

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.
Haben Sie Fragen zu diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"