Windows 10

Windows 10 Aktivierung sichern Wiederherstellen – so geht’s

Aktivierungsdaten speichern



Es kann immer wieder vorkommen, das Sie die Aktivierung sichern möchten um z.B. wiederherzustellen. Es gibt viele Tools wie Sie die Windows 10 Aktivierungsdaten mit wenige Klicks sichern können. Wir möchten Ihnen heute zeigen, wie Sie mit eigenen Bordmitteln die Aktivierung von Windows 10 lokal auf eine Festplatte oder USB-Stick speichern können.


Damit diese Anleitung funktioniert, müssen alle Dateien sichtbar sein. Das können Sie bei Windows Explorer
oder unter Option einstellen.

Windows 10 Aktivierungsdaten speichern

Als erstes müssen Sie folgendes machen:

Starten Sie Windows Explorer

Klicken Sie oben auf Ansicht und setzen Sie ein Häkchen bei Dateinamenerweiterungen

Danach klicken Sie oben auf Ansicht, Optionen und weiter auf Ordner und Suchoptionen ändern

windows Explorer Ansicht windows-explorer-ansicht-1024x174

Entfernen Sie den Häckhen bei Geschützte Systemdateien ausblenden (empfohlen)

Windows Explorer geschuetzte-systemdateien-ausblenden

Sie müssen folgenden Ordner mit allen Inhalten sichern:

Klicken Sie nacheinander auf:

C:\Windows\System32\spp\store\2.0

Bei ein älteren Windows 10 Version benutzen Sie diesen Ordner: C:\Windows\ServiceProfiles\LocalService\AppData\Local\Microsoft\WSLicense
Aktivierung sichern aktivierung-sichern



Mit allen Dateien. Bei Problemen mit der Aktivierung können die gesicherten Dateien in die Originalverzeichnisse zurückkopiert werden.

Bestseller Nr. 1

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.