Windows 10

Updates rückgängig machen bei Windows 10




Microsoft aktualisiert regelmäßig sein Betriebssystem Windows 10 mithilfe von Updates. Es kommt viel neuen Features dazu und es werden viele Sicherheitslücken geschlossen. Nach der Installation von diesen Updates hat mach 3 0 Tage Zeit, falls nötig das ganze rückgängig zu machen. Wie n Windows 10 Update deinstallieren könnt, zeigen wir Euch auf diese Anleitung.

Windows 10: So macht Ihr ein Update rückgängig

Neben die kleinen Updates veröffentlicht Microsoft pro Jahr zwei große Updates für Windows 10. Somit bringt Microsoft keine neue Version von Windows 10 heraus, sondern erledigt alles mit dem updatet. Bis jetzt ist immer große Updates erschienen wie das Anniversary Update, das Creators Update und das Fall Creators Update.
Es kann aber passieren, dass mir diese großen Updates zu Problemen kommen kann. So funktionierten einige Anwendungen nicht oder Windows läuft nicht rund.
Sie können mithilfe der Wiederherstellung innerhalb von 30 Tage das ganze wieder rückgängig machen.

So macht Ihr das Update wieder rückgängig

Starten Sie die Windows 10 Einstellungen in dem Sie Tastenkombination Windows + I drucken oder Sie klicken auf das Windows Logo auf der Taskleiste und klicken weiter auf Einstellungen.

  • Im geöffneten Fenster klicken Sie auf Update und Sicherheit
  • Klicken Sie links auf Wiederherstellung
  • Dort finden Sie die in Bereich Wiederherstellung neben der normalen Option „Zurücksetzen“ 30 Tage lang die Möglichkeit des großen Updates rückgängig zu machen, klicken Sie auf Los geht´s
  • Microsoft fragt Sie nun, warum Sie einer Wiederherstellung vornehmen möchten. Nach Ihrer Auswahl klicken Sie auf Weiter
  • Im Nächten Fenster schlägt Windows 10 vor eine Suche nach einen updatet vor. Klicken Sie auf „Nein Danke“
  • Sie erhalten den Hinweis das Windows 10 nach der Wiederherstellung das bei der vorherigen Windows-Version benutztes Passwort benötigt. Mit einem Klick auf Weiter wird das Update rückgängig gemacht.

Installierte Updates deinstallieren

hier noch die Möglichkeit sonstige Updates unter Windows 10 zu deinstallieren. Dazu rufen Sie die Systemsteuerung auf, Klicken Sie auf Programme und Features und weiter links auf Installierte Updates anzeigen.

Nun werden alle Updates das Windows 10 installiert aufgelistet. Wenn Sie jetzt ein Update installieren klicken Sie auf diejenigen Update und klicken obenauf Deinstallieren

update rueckgaengig



Das könnte auch interessant sein...


Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close