PHNjcmlwdCBhc3luYyBzcmM9Imh0dHBzOi8vcGFnZWFkMi5nb29nbGVzeW5kaWNhdGlvbi5jb20vcGFnZWFkL2pzL2Fkc2J5Z29vZ2xlLmpzP2NsaWVudD1jYS1wdWItNTc2MjY0MDc2NzM2NjUwMyINCiAgICAgY3Jvc3NvcmlnaW49ImFub255bW91cyI+PC9zY3JpcHQ+
PHNjcmlwdCBhc3luYyBjdXN0b20tZWxlbWVudD0iYW1wLWFkIiBzcmM9Imh0dHBzOi8vY2RuLmFtcHByb2plY3Qub3JnL3YwL2FtcC1hZC0wLjEuanMiPjwvc2NyaXB0Pg==
Anleitungen

Seiten wiederherstellen? Chrome wurde nicht richtig beendet

PGlucyBjbGFzcz0iYWRzYnlnb29nbGUiIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OiBibG9jazsgdGV4dC1hbGlnbjogY2VudGVyOyIgZGF0YS1hZC1sYXlvdXQ9ImluLWFydGljbGUiIGRhdGEtYWQtZm9ybWF0PSJmbHVpZCIgZGF0YS1hZC1jbGllbnQ9ImNhLXB1Yi01NzYyNjQwNzY3MzY2NTAzIiBkYXRhLWFkLXNsb3Q9IjY5OTA1Njc2NTUiPjwvaW5zPg0KPHNjcmlwdD4NCiAgICAgKGFkc2J5Z29vZ2xlID0gd2luZG93LmFkc2J5Z29vZ2xlIHx8IFtdKS5wdXNoKHt9KTsNCjwvc2NyaXB0Pg==
DQo8IS0tIHdpbmRvd3Nwb3dlciBtaXR0ZTIgbmV1IC0tPg0KPGlucyBjbGFzcz0iYWRzYnlnb29nbGUiDQogICAgIHN0eWxlPSJkaXNwbGF5OmJsb2NrIg0KICAgICBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTU3NjI2NDA3NjczNjY1MDMiDQogICAgIGRhdGEtYWQtc2xvdD0iNzc5MzI3NTE4NiINCiAgICAgZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImF1dG8iDQogICAgIGRhdGEtZnVsbC13aWR0aC1yZXNwb25zaXZlPSJ0cnVlIj48L2lucz4NCjxzY3JpcHQ+DQogICAgIChhZHNieWdvb2dsZSA9IHdpbmRvdy5hZHNieWdvb2dsZSB8fCBbXSkucHVzaCh7fSk7DQo8L3NjcmlwdD4NCg==

Browser Google Chrome zeigt die Meldung „Seiten wiederherstellen? Chrome wurde nicht richtig beendet“, wenn der nicht richtig geschlossen wurde. Meistens bei dem nächsten Windows-Systemstart, wenn Sie Google Chrom öffnen, erscheint die Meldung. Wir zeigen euch, wie sie diesem Pop-up-Fenster deaktivieren könnt.

Seiten wiederherstellen?

Wie schon erwähnt erscheint der Hinweis „Seiten wiederherstellen? Chrome wurde nicht richtig beendet“, wenn Google Chrome nicht richtig geschlossen wurde. Damit kann der Browser die letzten Tabs bzw. Fenster (Registerkarten) wiederherstellen.

Sollte diese Fehlermeldung nerven Sie die Möglichkeit, eine kleine Änderung das Ganze zu deaktivieren. Dazu machen Sie Folgendes.

Als Erstes sollten Sie versteckte Dateien anzeigen lassen bei Windows 11:

  1. Öffnen Sie den Windows-Datei-Explorer mit der Tastenkombination Windows + E.
  2. Klicken Sie oben in der Menü-Leiste rechts auf die „drei Punkte“.
  3. Klicken jetzt auf „Optionen“.
  4. In das geöffnete kleine Fenster wählen Sie oben „Ansicht“
  5. Scrollen Sie nach unten und setzen Sie ein Punkt bei „Ausgeblendete Dateien, Ordner und Laufwerke anzeigen“.
  6. Klicken Sie auf Übernehmen, damit die Änderung gespeichert wird.
ausgeblendete dateien ordner und laufwerke anzeigen
Seiten wiederherstellen? Chrome wurde nicht richtig beendet

So deaktivieren Sie die Meldung Seiten wiederherstellen? Chrome wurde nicht richtig beendet

DQo8aW5zIGNsYXNzPSJhZHNieWdvb2dsZSIgc3R5bGU9ImRpc3BsYXk6IGJsb2NrOyB0ZXh0LWFsaWduOiBjZW50ZXI7IiBkYXRhLWFkLWxheW91dD0iaW4tYXJ0aWNsZSIgZGF0YS1hZC1mb3JtYXQ9ImZsdWlkIiBkYXRhLWFkLWNsaWVudD0iY2EtcHViLTU3NjI2NDA3NjczNjY1MDMiIGRhdGEtYWQtc2xvdD0iNjk5MDU2NzY1NSI+PC9pbnM+DQo8c2NyaXB0Pg0KICAgICAoYWRzYnlnb29nbGUgPSB3aW5kb3cuYWRzYnlnb29nbGUgfHwgW10pLnB1c2goe30pOw0KPC9zY3JpcHQ+DQoNCg==
  1. Starten Sie den Windows Explorer am besten mit der Tastenkombination Windows + E.

  2. Geben Sie oben an der Adresse Leiste Folgendes ein:

    %UserProfile%\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default\

    Diesen Bereich können Sie auch erreichen, wenn sie nacheinander klicken, auf:
    C:\Users\<username>\AppData\Local\Google\Chrome\User Data\Default

    seiten wiederherstellen

  3. Scrollen Sie nach unter und klicken Sie doppelt auf „Preferences“ . Wählen Sie den Notepad als Editor aus, um die Datei zu bearbeiten.

    Mit der Tastenkombination Strg + F suchen Sie nach:

     „exit_type“: „Crashed“

    Ändern in

    „exit_type“: „normal“

    Speichern Sie jetzt die Datei „Preferences“.

    seiten wiederherstellen chrome wurde nicht richtig beendet

Ab sofort erscheint die Fehlermeldung nicht: Seiten wiederherstellen? Chrome wurde nicht richtig beendet nicht mehr.

Bitte erstellen Sie eine Sicherungskopie von der „Preferences“ Datei. Sollte Sie was falsch geändert oder gelöschten haben, können Sie die Sicherung wieder herstellen

Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"