Anleitungen

Jetzt wird auch das MS-DOS-Fenster farbig



Das MS-DOS-Fenster  ist unter Windows XP  in weiße Schrift auf schwarzem Grund. Sie können über die Registry eigene Farben wählen.
Und so geht’s :

 

Rufen Sie den Registrierungs-Editor RegEdit in dem Sie auf 1

dann auf 2 klicken
und geben Sie regedit.exe  ein, dann auf OK

3

In der Registrierdatenbank klicken Sie nacheinander auf:
HKEY_CURRENT_USER > Software > Microsoft > Current Prosessor 
1
Und klicken Sie doppelt in rechten Fenster auf
DefaultColor
2
Sie geben den Code für die Farben mittels eines zweistelligen Hex-Wertes ein, wobei die erste Stelle für die Hintergrundfarbe und die zweite Stelle für die Schriftfarbe steht. Welche Werte welchen Farben entsprechen, können Sie dabei folgender Tabelle entnehmen:
Wert
Farbe
Wert
Farbe
Wert
Farbe
Wert
Farbe
0
Schwarz
4
Dunkelrot
8
Dunkelgrau
C
Rot
1
Dunkelblau
5
Violett
9
Blau
D
Magenta
2
Dunkelgrün
6
Ocker
A
Grün
E
Gelb
3
Blaugrün
7
Hellgrau
B
Cyan
F
Weiß

 

Für schwarze Schrift auf weißem Grund geben Sie also F0 ein, während E9 blaue Schrift auf gelbem Grund ergibt. Bei der Wahl der Farben sollten Sie allerdings darauf achten, dass sich die Schriftfarbe genügend kontrastreich von der Hintergrundfarbe abhebt – eine Eingabe wie 4C für rote Schrift auf dunkelrotem Grund ist sicher wenig sinnvoll.
Bespiel:

3

Anleitung für Windows XP

Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.