Genau wie bei den älteren Windows-Versionen ist es auch bei Windows 11 möglich, Dateien nah am Schnellzugriff anzuheften.

Erfahren Sie in diesen Artikel, wie Sie Dateien an Schnellzugriff anheften und bei Bedarf wieder entfernen können

Was ist Schnellzugriff in Windows 11?

Die Funktion schnell Zugriff gibt es seit vielen Jahren bei dem Microsoft Betriebssystem Windows.

Es handelt sich einer Funktion, die jeden Benutzer möglichst häufige Verwendung der Dateien und Ordner in Windows Explorer hinzuzufügen, sodass gestartet werden können.

Wie funktioniert der Schnellzugriff?

Wenn Sie mit Windows 11 arbeiten, erkennt das Betriebssystem die häufigsten verwendeten Dateien und heftet, die automatisch in Schnellzugriff.

Natürlich kann jeder Nutzer selbst bestimmen, welche Dateien einheftet kann, sodass die Oberfläche personalisiert wird.

Wichtigste Punkte zum Merken:

  • Schnellzugriff ist intuitiv und benutzerfreundlich
  • Man kann Dateien und Ordner manuell anheften oder entfernen
  • Datenschutz sollte berücksichtigt werden

Datei oder Ordner an Schnellzugriff anheften: So geht’s

  1. Um eine Datei oder einen Ordner an den Schnellzugriff anzuheften, suchen Sie sich die Datei aus.
  2. Klicken Sie mit der rechten Maustaste darauf und wählen Sie im geöffneten Menü „An Schnellzugriff anheften“ aus.
  3. Sofort wird Datei oder Ordner im Schnellzugriffsbereich des Datei-Explorers angezeigt.
Datei Ordner an Schnellzugriff anheften Windows 11
Es gibt auch Möglichkeit, Dateien mit der Maus per Drag-and-drop in Schnellzugriff-Ordner zu kopieren.

Klicken Sie mit der linken Maustaste auf gewünschte Datei, halten Sie die Maustaste fest und ziehen Sie die anschließend einfach in den Schnellzugriffsbereich link im Windows Explorer.

 

Schnellzugriff löschen entferne: Schritt-für-Schritt-Anleitung

  1. Starten Sie den Windows Explorer
  2. Wenn Sie eine Datei oder einen Ordner aus dem Schnellzugriff entfernen, genauer gesagt entfernen möchten, klicken Sie mit der rechten Maustaste auf das Element und wählen Sie „Von Schnellzugriff löschen“.
  3. Das Element wird dann aus dem Schnellzugriffsbereich entfernt, bleibt jedoch an seinem ursprünglichen Speicherort erhalten.
Von Schnellzugriff loeschen

Zugreifen auf zuletzt verwendete Dateien

Im Bereich Schnellzugriff unter Windows werden Ihnen auch die zuletzt verwendeten Dateien angezeigt.

Schnellzugriff deaktivieren: warum und wie?

Es gibt Situationen, in denen Sie den Schnellzugriff vielleicht deaktivieren möchten.

Um den Schnellzugriff zu deaktivieren, öffnen Sie den Datei-Explorer, gehen Sie zu den Ordneroptionen und navigieren Sie zur Registerkarte „Allgemein“.

Im Abschnitt „Datenschutz“ finden Sie die Kontrollkästchen für den Schnellzugriff, die Sie deaktivieren können.

Schnellzugriff funktioniert nicht unter Windows 11

Manchmal funktioniert der Schnellzugriff nicht, wie erwartet. In solchen Fällen können Sie das Problem oft durch einfache Schritte beheben.

  1. Geben Sie in der Windows 11 Suche Ordneroptionen ein und klicken Sie auf das Ergebnis.
  2. In Registerkarte Allgemein unter Datenschutz prüfen Sie, ob die aktiviert sind bei:
  • „Zuletzt verwendete Dateien im Schnellzugriff anzeigen“
  • „Häufig verwendete Ordner im Schnellzugriff anzeigen“
schnellzugriffseinstellungen.png

Bestätigen Sie das Ganze mit einem Klick auf  „OK“ oder mittels Eingabetaste.

Schnellzugriff in der Registry bearbeiten

Für fortgeschrittene Benutzer ist es möglich, den Schnellzugriff durch Bearbeiten der Windows-Registry anzupassen.

  1. Drücken Sie die Tastenkombination Windows + R und geben Sie regedit ein, um den Registrierungseditor zu öffnen.
  2. Klicken Sie nacheinander auf: HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\Ribbon
  3. Löschen Sie den Order QatItems in dem Sie mit der rechten Maustaste draufklicken und löschen wählen.
  4. Schließen Sie den Registrierungseditor und starten Sie den Computer neu. Prüfen Sie, ob der Schnellzugriff nun funktioniert.
schnellzugriff wiederherstellen

Schnellzugriff und Datenschutz

Bitte bedenken Sie, dass die Funktion „Schnellzugriff“ Informationen über die häufig verwendeten Dateien und Ordnerzugriffe speichert, wenn Sie aus Datenschutzgründen nicht wollen, dass diese Dateien angezeigt werden, sollten Sie diese Funktion deaktivieren.

Microsoft-Support für Schnellzugriff-Probleme


Wenn Sie weiterhin Probleme haben die Funktion Schnellzugriff zu verwenden, können Sie versuchen über die Problembehandlung von Windows das Problem zu lösen, ansonsten können Sie den Microsoft Support kontaktieren

Sie sehen gerade einen Platzhalterinhalt von Youtube. Um auf den eigentlichen Inhalt zuzugreifen, klicken Sie auf die Schaltfläche unten. Bitte beachten Sie, dass dabei Daten an Drittanbieter weitergegeben werden.

Mehr Informationen

Zusammenfassung

  • Der schnelle Zugriff unter Windows 11 ist eine nützliche für die häufige verwendete Dateien und Ordner.
  • Sie können Dateien und Ordner an den Schnellzugriff anheften und natürlich wieder entfernen
  • Wenn Sie Probleme haben den Schnellzugriff zu benutzen, können Sie mit verschiedenen Methode die Fehler zu beheben beschrieben diesen Artikel
  • Windows 11 ermöglicht, die schnell Zugriff Funktion zu deaktivieren

Fazit: Ist der Schnellzugriff in Windows 11 nützlich?

Der Schnellzugriff ist eine nützliche Funktion, die das Arbeiten mit Dateien und Ordnern erleichtert.

Ob Sie ein Anfänger oder ein erfahrener Benutzer sind, der Schnellzugriff in Explorer Ihnen helfe besser, mit Windows zu arbeiten.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 4.8 / 5. Anzahl Bewertungen: 6

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Share.

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.