Unter Windows 11 könne den Kontotyp etwa Administrator und Standardbenutzer ändern. D.h. sie können die Benutzerrollen beliebig anpassen.

In diesen Artikel zeigen wir Sie, wie Sie den Administrator ändern in Windows 11 bzw. eine detaillierte Anleitung zur Verwaltung der Administratorrolle. 

Was ist ein Administrator in Windows 11?

Ein Administrator in Windows 11 Ist sozusagen der Boss. Mit der Admin Berechtigungen können viele wesentliche Änderungen am System vorgenommen werden

Im Gegensatz zu einem Standardbenutzer können Administratoren Software installieren, Systemeinstellungen ändern und andere Benutzerkonten verwalten.

Warum ist die Administratorrolle wichtig?

Die Administratorrolle ist entscheidend für die Verwaltung der allgemeinen Gesundheit und Sicherheit eines Windows 11-Systems.

Admins haben die Befugnis, Software zu installieren, Konten zu steuern und systemweite Aufgaben auszuführen.

Ohne Administratorrechte wären Sie in Ihrer Fähigkeit eingeschränkt, wesentliche Änderungen an Ihrem System vorzunehmen.

Wie identifiziert man das Administratorkonto auf einem Windows 11-PC?

Um das Administratorkonto auf Ihrem Windows 11-PC herauszufinden, können Sie zur Systemsteuerung öffnen und den Abschnitt „Benutzerkonten“ aufrufen.

Dort sehen Sie eine Liste aller Benutzerkonten, wobei die Administratorkonten deutlich gekennzeichnet sind. In weiteren können Sie auch die Computerverwaltung verwenden, um detaillierte Informationen über alle Konten auf Ihrem Computer zu erhalten.

Wie ändert man den Administrator in Windows 11?

Das Ändern des Administrators in Windows 11 kann auf verschiedene Weisen erfolgen.

Über die Windows-Einstellungen den Administrator ändern

Starten Sie die Windows 11 Einstellungen am besten mit der Tastenkombination Windows + I

  1. Klicken Sie links auf „Konto
  2. Weiter auf „Familie & andere Benutzer„.
  3. Wählen Sieden Benutzer aus und klicken Sie auf „Kontotyp ändern
So aendern Sie den Administrator in Windows 11

Windows 11 Administrator über die Systemsteuerung ändern

Schritt 1: Öffnen Sie die Systemsteuerung

  • Gehen Sie zum Startmenü.
  • Suchen Sie nach „Systemsteuerung“ und klicken Sie darauf.

Schritt 2: Klicken Sie auf „Benutzerkonten“

  • In der Systemsteuerung finden Sie die Option „Benutzerkonten„. Klicken Sie darauf.

Schritt 3: Ändern Sie Ihr Administratorkonto

  • Wählen Sie das Administratorkonto aus, das Sie ändern möchten.
  • Klicken Sie auf „Kontotyp ändern„.

Schritt 4: Wählen Sie den neuen Kontotyp

  • Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Kontotypen. Wählen Sie „Administrator“ aus, um dem ausgewählten Konto Administratorrechte zu erteilen.

Schritt 5: Bestätigen Sie die Änderungen

  • Klicken Sie auf „OK„, um die Änderungen zu bestätigen.

Schritt 6: Überprüfen Sie die Änderungen

  • Gehen Sie zurück zum Startmenü und melden Sie sich mit dem geänderten Admin Konto an, um sicherzustellen, dass die Änderungen wirksam sind.
Windows 11 Administrator ueber die Systemsteuerung aendern

Weitere Optionen zur Änderung des Administrators

Neben der oben beschriebenen Methode gibt es weitere Möglichkeiten, den Administrator in Windows 11 zu ändern. Hier sind einige alternative Methoden:

Methode 1: Verwenden der Benutzerkonten

  • Drücken Sie die Tastenkombination „Windows + R
  • Geben Sie den Befehl „netplwiz“ ein in der Schaltfläche.
  • Wählen Sie das Administratorkonto aus, das Sie ändern möchten.
  • Klicken Sie auf „Eigenschaften“ und dann auf „Gruppenmitgliedschaft„.
  • Wählen Sie „Administrator“ aus.
Administrator ueber Benutzerkonten aendern

Methode 2: Verwenden der Eingabeaufforderung

  • Öffnen Sie die Eingabeaufforderung als Administrator in Windows 11. Geben Sie CMD in der Such ein und „Als Administrator ausführen“ wählen.
  • Geben Sie net user ein und drücken Sie die Eingabetaste.
  • Geben Sie jetzt den Befehl ein: net localgroup Administratoren „Test“ /add
  • „Test“ ist der Benutzer, den Sie als Administrator ernennen möchten.
  • Drücken Sie die Entertaste.
Verwenden der Eingabeaufforderung

Methode 2: Verwenden von Windows PowerShell

  • Öffnen Sie Windows PowerShell als Administrator.
  • Geben Sie den Befehl: add-LocalGroupMember -Group „Administratoren“ -Member „Test“ ein.
  • Ersetzen Sie „Test“ durch den Namen des Kontos, das Sie zum Administrator machen möchten.
Windows PowerShell Admin aendern

Was ist der Unterschied zwischen Standard- und Administratorkontotyp?

In Microsoft Windows 11 gibt es zwei Haupttypen von Benutzerkonten: Standardbenutzer und Administratoren.

Ein Standardbenutzer hat eingeschränkte Rechte und kann nur grundlegende Aufgaben ausführen, wie das Installieren von Anwendungen aus dem Microsoft Store.

Ein Administrator hingegen hat vollständige Kontrolle über das System und kann wesentliche Änderungen vornehmen. Es ist wichtig, den Kontotyp sorgfältig zu wählen, um die Sicherheit des Systems zu gewährleisten.

Welche Risiken gibt es bei mehreren Administratoren Konto?

Mehrerer Administratoren auf einem Windows 11-PC kann ein Sicherheitsrisiko darstellen.

Jeder Administrator hat die volle Kontrolle über das System, was bedeutet, dass er oder sie potenziell schädliche Änderungen vornehmen könnte.

Wie unterscheidet sich die Administratorrolle in Windows 11 und Windows 10?

Obwohl die Grundlagen der Administratorrolle in Windows 10 und Windows 11 ähnlich sind, gibt es einige Unterschiede in der Benutzeroberfläche und den verfügbaren Funktionen.

Windows 11 bietet eine modernere und benutzerfreundlichere Oberfläche, die die Verwaltung von Benutzerkonten erleichtert. Es gibt auch einige neue Sicherheitsfunktionen, die speziell für Windows 11 entwickelt wurden.

Wichtigste Punkte zum Merken

  • Verstehen Sie die Bedeutung der Administratorrolle in Windows 11 für die Systemverwaltung und -sicherheit.
  • Identifizieren Sie das Administratorkonto auf Ihrem Windows 11-PC über die Systemsteuerung oder die Computerverwaltung.
  • Administrator ändern in Windows 11 sorgfältig, entweder über die Systemsteuerung oder durch spezielle Befehle in der Eingabeaufforderung und Powershell.
  • Wählen Sie den Kontotyp (Standard oder Administrator) sorgfältig aus, um die Sicherheit des Systems zu gewährleisten.
  • Nutzen Sie die Eingabeaufforderung und Powershell für fortgeschrittene Admin-Aufgaben.
  • Verwalten Sie mehrere Benutzerkonten in Windows 11 effizient und sicher.
  • Seien Sie vorsichtig bei der Vergabe von Administratorrechten an mehrere Benutzer, um Sicherheitsrisiken zu minimieren.
  • Beachten Sie die Unterschiede in der Administratorrolle zwischen Windows 11 und Windows 10.
  • Folgen Sie den Best Practices für die Verwaltung des Administratorkontos, einschließlich der Verwendung starker Passwörter und Zwei-Faktor-Authentifizierung.
  • Mit diesen Tipps und Informationen sind Sie gut gerüstet, um die Administratorrolle in Windows 11 effektiv für Ihr System sicher und effizient zu halten.
  • Sie können etwa den Befehl net user in der Eingabeaufforderung verwenden, um eine Liste aller Benutzerkonten auf Ihrem Computer anzuzeigen. 

Fazit

Den Administrator unter Windows 11 zu ändern genauer gesagt kontenyp ist gar nicht so schwer viele denken.

Dieser Artikel hat Ihnen gezeigt, wie Sie den Administrator und das ändern können, um Ihre Anforderungen zu erfüllen. Denken Sie daran, sicherheitsbewusst zu handeln und Administratorrechte nur an vertrauenswürdige Personen zu vergeben.

Wie hilfreich war dieser Beitrag?

Klicke auf die Sterne um zu bewerten!

Durchschnittliche Bewertung 3 / 5. Anzahl Bewertungen: 2

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Share.

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.