AnleitungenWindows 10

Windows 10 Den Zusatz „Verknüpfung“ entfernen auf dem Desktop

Wenn man im Windows Datei Explorer, bzw. einem dortigen Ordner, auf eine beliebige Datei jeglicher Art einen Rechtsklick macht, und dann dafür eine Verknüpfung über den Eintrag: Senden an.. auf dem Desktop erstellt, wird immer der Zusatz „Verknüpfung“ in dem Namen der Datei auf dem Desktop zusätzlich angehängt.

Das sieht dann zum Beispiel so aus mit dem Ordner Bilder als Desktopverknüpfung:

verknuepfung-mit-text

Der Name der Verknüpfung lautet dann: Bilder-Verknüpfung



Wer diesen Zusatz „Verknüpfung“ im Namen einer Desktopverknüpfung nicht haben möchte, der kann ihn auch entfernen.

Notwendig dafür ist nur eine kleine Änderung, in Form eines neuen Eintrages, in der Registry.

Und so wird das dann unter Windows 10 mit dem neuen Eintrag in der Registry gemacht.

Als erstes rufen wir mit der Tastenkombination Windows + R das Ausführenfenster auf.

In dieses Popup tragen wir dann diesen Text ein:

regedit

regedit

Und klicken dann auf OK, und bestätigen auch die dann vorhandene Warnmeldung der Benutzerkontensteuerung, diesmal aber mit Ja.

reg-warnung

Dann öffnet sich diese Seite:

registry-start-1

Dann suchen wir auf der linken Seite unter Computer nach dem Eintrag:

HKEY_CURRENT_USERSoftwareMicrosoftWindowsCurrentVersionExplorer

Dazu kopieren wir den Namen des Eintrages und fügen ihn oben in diese Leiste ein:

explorer

Dann auf Enter drücken, und man ist sofort bei dem Oberbegriff des gesuchten Wertes.

Nun macht man einen Rechtsklick auf den Eintrag Explorer, und erstellt dann über: Neu einen neuen Schlüssel,

neuer-schluessel

dem man dann den Namen:

NamingTemplates

gibt.

neuer-schluessel-erstellt

(Dazu den obigen Wert einfach kopieren, und in das Feld dann wieder einfügen.)

Dann macht man im rechten Fensterteil im leeren Raum einen Rechtsklick, und erstellt über Neu eine neue Zeichenfolge.

neue-zeichenfolge

Und trägt dann diesen Text in das kleine Feld ein:

ShortcutNameTemplate

(Dazu auch wieder den obigen Wert einfach kopieren, und in das Feld dann wieder einfügen.)

und bestätigt das dann mit OK.

neue-zeichenfolge-erstellt

Dann auf diesen neu erstellten Wert einen Doppelklick machen und diesen Wert dafür eintragen:

„%s.lnk“

(Dazu den obigen Wert einfach wieder kopieren, und in das Feld dann wieder einfügen.)

Hinweis:

Für die aktuelle Windows 10 Version 1803 muss der Wert jetzt in Häkchen gesetzt werden, im Gegensatz zur Windows 10 Version 1709, als mein Screenshot erstellt wurde.

So sollte das dann mit dem neu erstellten Eintrag aussehen.

wert-eingegeben

Das war es dann auch schon, die Änderung wird sofort und ohne PC Neustart übernommen.

Wenn man jetzt per Rechtsklick auf eine beliebige Datei im Datei Explorer eine Verknüpfung per: Senden an auf dem Desktop erstellt, dann wird der Zusatz „Verknüpfung“ im Namen der Datei nicht mehr zusätzlich angezeigt.

Und so sieht das dann aus mit dem Ordner Bilder aus unserem Beispiel:

verknuepfung-ohne-text

Es wird nur noch der Ordnername Bilder ohne den Zusatz „Verknüpfung“ angezeigt.

Hier noch mal ein pers. Tipp von mir.

Änderungen in der Registry sollten immer mit allergrößter Vorsicht gemacht werden, denn es könnten bei Löschung wichtiger Einträge auch irreparable Schäden am PC bzw. der vorhandenen Software entstehen.

Am besten sichert man vorher einmal komplett die gesammte Registry, und speichert sich diese Sicherungs .reg Datei dann an einem sicheren Ort auf seinen PC für den Notfall.

Dazu klickt man in der Registry einfach oben links auf den Button Datei, und dann auf Exportieren,

registry-exportieren

und vergibt dann einen aussagefähigen Namen für diese .reg Datei, ein Beispiel wäre: Sicherungs.reg,
damit man später noch weiß wozu diese Sicherung mal war.

Tenswall Kühlunterlage für Notebook / Tablett, tragbar, kühlend schwarz Schwarz 27.94 x 38.1 x 2.79 cm
  • Ultra-Portable: Schlank, tragbar und leicht, können Sie mit Ihrem Laptop mitbringen, wohin Sie gehen.
  • Ergonomisches: Design mit 5 einstellbaren Winkeln. Abgewinkelt, um den Computer in der besten Position zu halten.
Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Auch interessant:




Tags
Haben Sie Fragen zum diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

6 Comments

  1. Moin Andreas

    schade, dass das nicht geht.

    Und das mit dem Erweiterungen aus- und einblenden kannte ich auch schon habe nur vergessen in meinem anderen Post zu erwähnen.

    Trotzdem vielen Dank, schönes Wochenende und froheFesttage

    MfG Björn

  2. Hallo Andreas,

    sehr schöne Anleitung, sehr gut.

    Wie geht dies mit einzelnen Dateien? Immer wenn ich eine Datei verknüpfe z..B Bild.jpg wird die Verknüpfung immer Bild.jpg.lnk oder ein Programm yxz..exe wird zur yxz..exe.lnk (wobei natürlich .lnk nicht an gezeigt wird, nur hier zur Anschauung geschrieben).

    LG Björn

    1. Hallo Björn..
      ich hoffe dich richtig verstanden zu haben.
      Du meinst bei einem Rechtsklick auf die Verknüpfung..Eigenschaften..Allgemein..bild.jpg.lnk?
      Wenn ja, das ist vollkommen richtig so. Es handelt sich dabei ja nicht um das Original Bild(.jpg), sondern nur um die Verknüpfung(.lnk) dafür. Wenn du die löschst, dann bleibt das Original Bild ja trotzdem weiterhin auf deinem PC.
      Ich hoffe das hilft dir weiter.
      MfG
      Andreas

      1. Hallo Andreas,

        danke für deine Nachricht.

        Nein, du hast mich falsch verstanden. Wenn eine Verknüpfung zum Programm yxz..exe erzeugt wird, ist das Ergebnis yxz..exe (wobei das nun kein Programm ist, sondern die Verknüpfung mit dem Pfeil auf dem Icon.) Diese Verknüpfung soll aber den Namen yxz haben. Bei Windows 7 ging das noch mit:

        [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer]
        „link“=hex:00,00,00,00

        Unter Windows 10 funktioniert der o.g. String nicht mehr.

        [HKEY_CURRENT_USER\Software\Microsoft\Windows\CurrentVersion\Explorer\NamingTemplates]
        „ShortcutNameTemplate“=“%s.lnk“
        Das funktioniert soweit, das zwar „- Verknüpfung“ weg ist aber nicht die Erweiterung.

        Grüße
        Björn

      2. Hallo Björn..
        sorry für das Missverständnis von mir.
        Ich kenne leider keine Möglichkeit das nur! für die Desktopverknüpfungen in der Reg zu ändern.
        Was aber funktioniert wäre:
        Den Windows Explorer öffnen, dann oben die Menüleiste öffnen/erweitern, und unter Ansicht rechts den Haken enfernen bei: Dateinamenererweiterungen.
        Nachteil, es werden überall keine Dateierweiterungsnamen angezeigt, also nicht nur bei einer Verknüpfung auf den Desktop.
        Hast du aber eine Verknüpfung erstellt, kannst du den Haken wieder reinsetzen. An den Bezeichnungen auf dem Desktop ändert sich dadurch nichts.
        Tut mir Leid, dass ich dir keinen besseren Vorschlag machen kann.
        MfG
        Andreas

Back to top button
Close