Software - Tipps

Speicherplatz freigeben nach Nvidia Update mit GeForce® Experience



Wer das Nvidia Zusatzprogramm GeForce® Experience benutzt, der macht darüber nicht nur den Download vom jeweils aktuellen Grafikkarten Treiber, sondern lässt darüber auch gleich die alte Version deinstallieren und die aktuelle Version wieder installieren.

Wenn man das Programm GeForce® Experience startet wird erstmal überprüft, ob es dafür ein Update gibt. Wenn ja wird es auch gleich installiert.

geforce update - Speicherplatz freigeben nach Nvidia Update mit GeForce® Experience

Anschließend klickt man dann in dem neuen Fester oben auf Treiber.

update vorhanden - Speicherplatz freigeben nach Nvidia Update mit GeForce® Experience

Hier kann man dann auf der rechten Seite den Download starten, wenn es einen neuen Treiber für die Grafikkarte gibt.

Speicherplatz freigeben

So ein Download für das Grafikkarten Update hat meistens um die 500mb. Mit der Zeit sammelt sich da einiges an unnötigem Speicherplatzverbrauch an.

download laeuft - Speicherplatz freigeben nach Nvidia Update mit GeForce® Experience

Normalerweise landet ein Download im Standard Ordner Downloads vom Browser. Wenn man dann allerdings in diesem Ordner Downloads nachsieht ist er leer, und nichts ist zu sehen von dem Download des Grafikkarten Teibers. Für viele User ist die Sache damit erledigt, und sie machen sich keine weiteren Gedanken über die Speicherverbrauch, bzw. wo auf dem PC sich die Datei des Downloads befinden könnte.



Die rund 500mb große exe Datei für das Grafikkarten Update die man runtergeladen hatte, befindet sich aber noch auf dem PC.

Wenn nach dem Update des Grafikkartentreibers alles reibungslos funktioniert, dann kann man diese .exe Datei auch löschen. Zumindest die Dateien von den vorherigen Updates kann bzw. sollte man löschen, um wieder mehr Speicherplatz auf dem PC zu haben.

Die über das Programm GeForce® Experience runtergeladene exe Datei befindet sich in einem eigenen Nvidia Ordner.

Speicherplatz freigeben

Dieser Ordner nennt sich Downloader und befindet sich bei Windows unter dem Pfad:

C:ProgramDataNVIDIA CorporationDownloader

So sieht der Inhalt des Ordners Downloader aus:

ordner downloader - Speicherplatz freigeben nach Nvidia Update mit GeForce® Experience

In diesem Ordner befinden sich nun mehrere Unterordner mit Bezeichnungen aus Zahlen und Buchstaben. Jeder dieser Odner enthält eine exe Datei für ein Grafikkarten Update bzw. einem Update für das Programm GeForce® Experience. Leider ist nicht sofort ersichtlich welchen Inhalt so ein Ordner hat. Normalerweise befindet sich im neuesten Ordner, zu erkennen am Datum, die aktuelle exe Datei.

Am besten klickt man also jeden Ordner an und öffnet ihn. Der Inhalt ist dann die runtergeladene exe Datei des jeweiligen Treiber, zu erkennen an der Versionsnummer.

So sieht das dann aus:

alter treiber - Speicherplatz freigeben nach Nvidia Update mit GeForce® Experience

Hat man das überprüft, und es handelt sich um einen alten Treiber wie in dem Bild gut zu erkennen ist, dann kann man den kompletten Unterorder mit diesem Treiber löschen.

Bei einigen Usern können das durchaus mehrere Unterordner sein, abhängig davon, wie oft ein Update für die Grafikkarte schon gemacht wurde.

MSI NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti Gaming X 4G Grafikkarte (GDDR5, HDMI, DP, DL-DVI-D, Afterburner OC, VR-Ready) schwarz
37 Bewertungen
MSI NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti Gaming X 4G Grafikkarte (GDDR5, HDMI, DP, DL-DVI-D, Afterburner OC, VR-Ready) schwarz
  • PCIE 3.0 / 4 GB GDDR5 128bit; Stromverbrauch (W): 75 W; Empfohlene Netzteile (W): 300 W
  • Prozessor-Taktfrequenz: 1379 MHz

Man kann in dem Ordner Downloader praktisch alle Unterordner mit den exe Dateien der Grafikkarten Treiber löschen, und spart somit jede Menge an Speicherplatz auf seinen PC. Gerade bei kleineren SSD Laufwerken eine nicht ganz unwichtige Angelegenheit wie ich finde, die man darum nach jedem Update der Grafikkarte machen sollte.

Zum Abschluss dann nicht vergessen, die gelöschten Dateien auch aus dem Papierkorb zu entfernen.

GeForce® Experience download

 

Tags
Mehr anzeigen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button