Windows XP

Windows XP ohne Maus herunterfahren



Sie haben die Möglichkeit Windows XP auch ohne die Maus herunterzufahren. Es kann vorkommen das während der Arbeit am Computer die Maus nicht mehr funktioniert. Mit den richtigen Tastenkombinationen bringen Sie den Rechner dazu, dass er runterfährt.

Drücken Sie gleichzeitig auf der Tastatur: Strg und Esc

maus herunterfahren start

 
Durch Nutzung der Pfeil-Cursortasten auf der Tastatur, wählen Sie die Option  Computer ausschalten…
 
Drücken Sie Enter
 
Im geöffneten Fenster wählen Sie mit den Cursortasten Ausschalten
 

maus herunterfahren Ausschalten herunterfahren

 
Mit einem Druck auf Enter wird der Computer runtergefahren.
 
Tags
Bestseller Nr. 1

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.