Archiv

Windows XP Notstartdiskette erstellen

Wenn die Startdateien bei Windows XP beschädigt sind oder fehlen, dann sind Sie in der Lage mit diese Diskette in Windows XP zu starten
So geht’s:

Als erstes müssen Sie die Dateien sichtbar machen, es ist notwendig in denn Ordneroptionen Anpassungen vornehmen
Starten Sie mit einem Doppeltklick auf Arbeitsplatz
Als Nächstes klicken Sie einmal auf Extras und anschließend auf Ansicht
Entfernen Sie den Haken vor dem Eintrag:  Erweiterung bei bekannten Dateitypen ausblenden
und Geschützte Systemdateien Ausblenden
Legen Sie eine Formatierte Diskette in Disketten-Laufwerk
Kopieren Sie auf die Diskette folgende Dateien von Laufwerk C:
ntldr, ntdetect.com und boot.ini
Nun können Sie bei Notfall in Windows XP mit dieser Diskette Starten
Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.
Haben Sie Fragen zu diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Sini

Wie Vangelis, bin auch ich Administrator über Windowspower.de, und freue mich wenn ich anderen durch mein Wissen helfen kann. Sie haben Fragen zu bestimmten Sparten, oder brauchen Hilfe oder Lösungen? Dann schreiben Sie uns an, wir werden versuchen Ihnen so gut wie nur möglich zu Helfen.

Ähnliche Artikel

Schaltfläche "Zurück zum Anfang"