News

Windows Vista – Windows XP: Neuerungen und Veränderung

Nach mehreren Jahren hat Microsoft endlich sein neues Betriebssystem rausgebracht und sagt mit diesem dem langzeit Konkurrenten Apple, mit dem Betriebssystem Mac OS X, den Kampf an. Hier finden Sie die Neuerungen und Verbesserungen von Vista gegenüber XP:

– AERO: Bei der neuen Benutzeroberfläche werfen die Anwendungsfenster, mit halbtransparenten Rahmen, Schatten.

– Verbesserte Suchmöglichkeiten

– User Account Control: Verbesserte Rechte- und Benutzerkonten-Verwaltung, die das Arbeiten ohne Administrator-Rechte erleichtern soll, um die Sicherheit zu erhöhen.

– Parental Control: Eltern (oder Firmen) können zukünftig festlegen, wann, wie lange und mit welchen Programmen ihre Kinder (oder Angestellten) den Computer oder das Internet benutzen.

– Verstärkte Abspiel- und Kopier-Begrenzung von Musik und Videos (DRM)

– Verbesserter Schutz vor nicht legaler bzw. nicht signierter Software, z.B. Viren und Hacker-Tools sowie möglicherweise auch Freeware.

– Gadgets: kleine spezialisierte Hilfs-Applikationen, die entweder auf dem Desktop oder in einer Sidebar eingebunden werden können und beispielsweise Informationen über Nachrichten, das Wetter und ähnliches anzeigen.

– Neuer E-Mail-Client „Microsoft Windows Mail“

– Neue Version 7.0 des Microsoft-Browsers, jetzt umbenannt in „Windows Internet Explorer“.

– Integriertes WGA (Windows Genuine Advantage)

– Neue Anwendungen: Spiele, Windows Backup, Windows Kalender, Windows Teamarbeit, Windows Defender (Schutz vor Malware)

– Neue Audio-Software

– Neu entwickeltes Hilfesystem namens AP Help, das auf XML basiert

– Schneller Bootvorgang bei Hybrid-Festplatten mit nicht-flüchtigem Flash-Speicher

– Verbessertes Caching Readyboost durch Einbindung von Flash-Speicher als Arbeitsspeicher-Erweiterung

– Volle Unterstützung für das NX-Bit von Prozessoren zum Schutz vor Pufferüberläufen

– Neues Installationsprogramm, das durch Verwendung einer Image-Technik die Installation von Windows Vista in etwa 20 bis 30 Minuten ermöglicht

– Unterstützung von RAW-Bilddaten, wie sie von Digitalkameras erzeugt werden

– Benutzen von Videoprojektoren über das Netzwerk

– Präsentationsmodus

– Spracherkennung

– Mehrere Uhrzeiten aus verschiedenen Zeitzonen können angezeigt werden.

– Verbesserte Speicher- und Prozessverwaltung

– Schnelleres Beenden von nicht reagierenden Prozessen

21,38 EUR
Microsoft Office 365 Home (jetzt Microsoft 365 Family) multilingual | 6 Nutzer | Mehrere PCs / Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Box
967 Bewertungen
Microsoft Office 365 Home (jetzt Microsoft 365 Family) multilingual | 6 Nutzer | Mehrere PCs / Macs, Tablets und mobile Geräte | 1 Jahresabonnement | Box
  • Office 365 heißt jetzt Microsoft 365. Neuer Name, mehr Vorteile, gleicher Preis. Heute abonnieren und automatisch von allen Microsoft 365 Vorteilen profitieren
  • 1 TB Cloudspeicher auf OneDrive pro Person, Office Premium Apps wie Outlook, Word, Excel, PowerPoint inkl. aller neuester Updates
Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Das könnte auch interessant sein...




Tags
Haben Sie Fragen zum diesen Artikel oder generell zu Windows oder Computer? Dann wendet euch an unserem Forum

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.
Back to top button
Close