News

Windows-Service vor Ort: Wie Dienstleister Kunden dauerhaft binden

Nicht immer reichen die praktischen Tipps unserer Website aus, Windows 10 als Betriebssystem optimal zu nutzen. Wenn ernsthafte technische Probleme vorliegen, ist der Kontakt zu einem fachkundigen Ansprechpartner vor Ort nicht zu vermeiden. Diese wissen, dass Kunden nur bei Problemen auf sie zukommen und eine zeitnahe Hilfe erwarten. Dienstleister der Branche können trotzdem mit einfachen Mitteln mehr für die Kundenbindung sorgen und sich nicht nur als Defekt- und Wartungspartner etablieren.

Service vor Ort mit großen Schwankungen

Durch die hilfreiche Anleitungen auf unserer Site sowie aktuelle News zum Betriebssystem werden Sie viele Hürden rund um Windows 10 einfach überwinden. Falls Ihr Rechner streikt und Sie nach einem Helfer vor Ort suchen, sind Erfahrung und Preis wesentliche Kriterien. Als PC-Besitzer merken Sie schnell, dass sich jeder Dienstleister mit seinen Stundensätzen die Arbeit gut bezahlen lässt. Im Gegenzug werden Sie sich als selbstständiger PC-Partner an der Preiskategorie Ihrer Region orientieren, um von Ihrem Know-How zu leben und dennoch keine Kunden abzuschrecken.

Mit einem vergleichbaren Service und einer grob gleichen Preiskategorie ist es nicht einfach, sich als Dienstleister von der regionalen Konkurrenz abzugrenzen. Hier lohnt es, über kleine Extras als zusätzlichen Service nachzudenken oder durch kleine Geschenke die Kundenbindung zu erhöhen. Im Service zeigen Sie vor allem Ihre Stärke, wenn Sie sich nicht alleine als Problem-Partner präsentieren. Als Kunde eines PC-Services profitieren Sie am ehesten von einem vielseitigen Dienstleister vor Ort, der Sie rund um Software-Produkte berät oder die passende Hardware für Ihre Zwecke zusammenstellt.

tatstatur

Auch als PC-Dienstleister die Markenbindung erhöht

Einzelunternehmer mit einem PC-Service haben ein ähnliches Selbstverständnis wie kleine Dienstleister anderer Branchen. Sie vermarkten in erster Linie den eigenen Service und denken, dass ein Markenaufbau alleine etwas für größere Unternehmen ist. Das Gegenteil ist jedoch der Fall: Alleine oder als kleines Team lässt sich ein Markenaufbau betreiben, mit dem Sie regional zu einem festen Begriff für die Reparatur von PCs und Laptops sowie einem weitreichenden Service werden.

Neben einem professionellen Auftritt mit einem klaren Corporate Design gehört hierzu die aktive Bemühung um Ihre Kunden. So können Sie regelmäßig mit einem kleinen Präsent auf sich aufmerksam machen. Gerade im PC-Bereich gibt es viele sinnvolle Gadgets und Giveaways, die von Ihren Kunden gerne angenommen werden. Diese lassen sich mit Ihrem Logo oder praktischen Informationen gestalten, womit Sie langfristig in Erinnerung des Beschenkten bleiben. Umgekehrt haben Sie als Kunde mit PC-Problemen praktische Infos wie die Telefonnummer sofort griffbereit, wenn Sie einen USB-Stick oder Display-Reiniger Ihres PC-Service nutzen.

Vor-Ort-Service auch im digitalen Zeitalter gefragt

Während die Zukunft im digitalen Service und Bots Online-Anfragen von Kunden beantworten, bleibt für PC-Nutzer der Ansprechpartner vor Ort eine wichtige Größe. Technische Laien wird es immer geben, die selbst bei unseren guten Tutorials und Anleitungen zusätzliche Hilfe benötigen. Mit dem Fachwissen von Branchenprofis vor Ort ist die Auswahl groß, wobei sich echte Qualität auch im Kunden-Service widerspiegelt. Auch wenn die Not bei einem PC-Problem groß ist, sollten Sie sich nicht auf den erstbesten Anbieter stützen. Lernen Sie verschiedene Dienstleister kennen und finden Sie den besten Service-Partner für Windows 10 und mehr!

Das könnte auch interessant sein...




Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button
Close