Startseite / News / Windows Phones – Auf gutem Weg, neue Marktanteile zu gewinnen

Windows Phones – Auf gutem Weg, neue Marktanteile zu gewinnen

windowsphone

Smartphones mit Googles Android oder dem iOS von Apple dominieren den Markt für Mobilgeräte, weit abgeschlagen sind Geräte mit Microsofts Betriebssystem. Doch seitdem die Redmonder Nokia übernommen und das verbesserte Betriebssystem Windows Phone 8.1 ausgeliefert haben, holt der Softwarehersteller im Smartphonebereich spürbar auf, wie Zahlen des Branchendienstes Gartner belegen. Auch in Zukunft will sich Microsoft weitere Marktanteile für Smartphones sichern.
Vergleicht man die Verteilung der verschiedenen Betriebssysteme, wird deutlich, dass Android den Absatzmarkt mit 78,4 % nahezu beherrscht, gefolgt von iOS (15,6 %). Mit 3,2 % ist Windows Phone weit abgeschlagen, aber auf dem dritten Platz. Die Zahlen, die Gartner im Februar veröffentlicht hat, zeigen den weltweiten Absatz von Smartphones nach Betriebssystemen in den Jahren 2012 und 2013. Microsoft konnte in diesem Zeitraum die Verkaufszahlen von 16,94 auf 30,84 Millionen verkaufte Smartphones fast verdoppeln, der Marktanteil stieg um 0,7 Prozentpunkte.

Microsoft setzt auf Synegieeffekt

Damit ist Microsofts Marktanteil nach wie vor sehr gering, aber das Windows Phone hat sich als eines der drei mobilen Betriebssysteme am Markt etabliert. Gerade durch den Kauf von Nokia konnte sich Microsoft ganz neu am mobilen Markt positionieren. Eine echte Konkurrenz für Apple und Google wird Windows dadurch, dass heute mehr als jeder zweite Angestellte für seinen Job Mobilgeräte benutzt. Hier erschließen sich neue Marktanteile für Microsoft. Die meisten Unternehmen arbeiten mit Windows-Desktops. Ein Windows Smartphone lässt sich gut in das Unternehmensnetzwerk integrieren. Microsoft will auf diesen Effekt setzen und strebt Marktanteile von 15 % bis 2018 an.

Trendwende mit Windows Phone 8.1?

Das neue Windows Phone 8.1 könnte Microsoft helfen, zu Apples iOS aufzuschließen. Nokia und auch einige andere Hersteller setzen das Betriebssystem künftig auf ihren Smartphones ein. Das neue Nokia Lumia 930, das man seit Juni 2014 in Geschäften oder online, z. B. über billiger.de kaufen kann, ist das zweite Nokia Smartphone mit dem Windows 8.1 Betriebssystem. Das erste Fünf-Zoll-Windows-Phone überzeugte im Labortest mit guten Performance-Werten und leistungsstarker Hardware wie dem großen Display, auf dem die Bedienoberfläche in Kacheloptik ihre Vorzüge ausspielen kann. Neue Features wie eine herunterziehbare Statusleiste ermöglichen einen schnelleren Zugriff auf E-Mails, Nachrichten und Facebook. Eine weitere Neuerung ist, dass nun Entwickler erstmals auch universelle Apps entwickeln können, die sowohl unter PCs mit Windows 8.1 als auch auf Smartphones mit Windows Phone 8.1 laufen. Dadurch versucht Microsoft die Kluft zu Android und iOS zu verringern.

Bestseller Nr. 1
Microsoft Windows 10 Pro 64bit
535 Bewertungen
Microsoft Windows 10 Pro 64bit
  • Persönliche Assistentin - die Bedienung von Windows 10 PCs und Tablets noch einfacher
  • Neuer Webbrowser - erleichtert Suchen, Lesen und Teilen von Informationen
  • Windows 10 wird neue universelle Anwendungen bereitstellen - Fotos, Videos, Musik, Karten, Kontakte uvm.
  • Lieferumfang: Microsoft Windows 10 Pro 64-Bit OEM Betriebssystem (Vollversion, 1 Lizenz)

Über den Autor Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.