Startseite / Anleitungen / Windows Live Essentials mit einem Klick entfernen

Windows Live Essentials mit einem Klick entfernen

windows-live-essentials-15

Wir zeigen Ihnen wie Sie Windows Live Essentials mit einem Befehl restlos entfernen können.

Dazu folgenden Befehl in die Liste eingeben:

msiexec -x {F0E12BBA-AD66-4022-A453-A1C8A0C4D570}

 

Bestseller Nr. 1
Microsoft Windows 10 Pro 64bit
535 Bewertungen
Microsoft Windows 10 Pro 64bit
  • Persönliche Assistentin - die Bedienung von Windows 10 PCs und Tablets noch einfacher
  • Neuer Webbrowser - erleichtert Suchen, Lesen und Teilen von Informationen
  • Windows 10 wird neue universelle Anwendungen bereitstellen - Fotos, Videos, Musik, Karten, Kontakte uvm.
  • Lieferumfang: Microsoft Windows 10 Pro 64-Bit OEM Betriebssystem (Vollversion, 1 Lizenz)

Über den Autor Sini

Wie Vangelis, bin auch ich Administrator über Windowspower.de, und freue mich wenn ich anderen durch mein Wissen helfen kann. Sie haben Fragen zu bestimmten Sparten, oder brauchen Hilfe oder Lösungen? Dann schreiben Sie uns an, wir werden versuchen Ihnen so gut wie nur möglich zu Helfen.

3 Kommentare

  1. Hallo sini,

    vielen Dank für den Ratschlag – leider hats bei mir nicht geklappt:
    Ich habe beim (irrtümlichen) Deinstallieren von Essentials 2012 unter Windows 8.1 Mist gebaut und nicht alles erwischt. Deswegen erscheint auch bei mir (wie im Video) ‚diese Aktion ist nur zulässig…..‘.
    Haben Sie eine Idee zu meiner Rettung??? Denn aus obigem Grund kann ich auch keine Neuinstallation vornehmen, da ich dann die Meldung ‚befindet sich bereits auf ihrem Rechner‘ bekomme.

    Da ich jetzt ohne mail-Programm dasitze wäre nur eine Kommunikation über Skype (Peter.Hacker37) möglich.

    Hilfe!!!

    Vielen Dank – Peter Hacker

  2. Nachtrag Kommentar an sini:

    Hallo nochmal,

    natürlich kann ich meine e-mails einsehen – direkt über freenet (tschuldigung bin etwas durcheinander…). Also Hilfe auf diesem Wege – danke!

  3. Hallo Sini,

    vielen Dank für deinen Ratschlag – leider hats bei mir so nicht geklappt.
    Haben Sie eine Idee zu meiner Rettung??? Denn aus obigem Grund kann ich auch keine Neuinstallation vornehmen, da ich dann die Meldung ‚befindet sich bereits auf ihrem Rechner‘ bekomme. Kann keine Neuinstallation vornehmen.
    Woran kanns noch liegen. Irgendeine datei sagt dem installationsprogram das schon einige Dinge da sind. Ich kann sie weder starten noch löschen.
    Auf eine positve Antwort Ihrersets verbleibe ich mit f. g. josch

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.