News

Windows 9 doch schon in diesem Herbst?



Windows 8 fiel also bei den Anwendern durch und die 8.1 Version war als Schadensbegrenzung nicht genug. Nun trudeln die ersten halbwegs fundierten Informationen über den Start eines Nachfolgeprogramms im kommenden Herbst ein. Wie viel ist dran an den Gerüchten?

Die Gerüchteküche brodelt

Für die Anwender mit Notebook und Desktop-PC war Windows 8 ein einziges Debakel. Arbeitsschritte verkomplizierten sich und die Kachel-App-Optik machte auf Geräten ohne Touchscreen überhaupt keinen Sinn. Eigentlich tut man Microsoft mit der harschen Kritik sogar ein wenig Unrecht, da es auch deutliche Verbesserungen gab. Ein vorinstallierter Virenscanner und etwaige andere Sicherheits-Features waren in jedem Fall ein Schritt in die richtige Richtung. Allerdings kamen die Anwender nichtsdestotrotz ohne gesonderte SicherheitsSoftware, wie es sie zum Beispiel auf Trend Micro gibt, schwerlich aus. So hofft das Gros der Nutzergemeinde auf eine schnelle Ablösung des größten Windows-Flops seit Vista. In diesem Zusammenhang wurden in den letzten Monaten einige Gerüchte gestreut. Erst hieß es, Windows 9 würde im April 2015 herauskommen. Dann wurde behauptet, Microsoft plane gar keinen direkten Nachfolger, sondern würde 2014 mit einer Update-Welle versuchen, das bestehende System fit zu machen. Und jetzt gibt es schon wieder neue Informationen:

Neus Betriebssystem im Oktober?

Das bekannte russische Blog Wzor.net verkündete jüngst, dass ein Release für Oktober des kommenden Jahres geplant sei. Andere Quellen schließen sich dieser Behauptung an, vermuten den Verkaufsstart allerdings erst im November. Ende letzten Jahres wurde sogar darüber spekuliert, ob Windows 9 nicht vielleicht gratis angeboten würde – sozusagen als Wiedergutmachung und zwecks Sicherung des Marktanteils. Doch obwohl die Wettbewerbssituation für Microsoft härter geworden ist, halten die meisten Experten ein Gratis-Windows für unwahrscheinlich. Das kostenlose Update-Modell rechnet sich für Microsoft nach der Entwicklungsphase höchstwahrscheinlich nicht.

Bild: © Jupiterimages/Pixland/Thinkstock

Tags
Bestseller Nr. 1
Microsoft Windows 10 Professional MAR
224 Bewertungen
Microsoft Windows 10 Professional MAR
  • VOLLVERSION - enthält alle Vorteile und Features von Windows 10 Professional. Features wie Verbesserte Verschlüsselung, Remote-Login oder die Nutzung der Windows Applikationen funktionieren reibungslos und liefern kontinuierliche Ergebnisse.
  • FEATURES - enthält Microsoft Edge (Browser), Advanced Multitasking (bis zu vier Programme auf einem Bildschirm andocken lassen) oder Cortana Ihre persönliche digitale Assistentin.
  • Windows 10 Professional bietet viele Möglichkeiten effektiv und kreative zu arbeiten.

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de
Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.

Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.

Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.