Windows 8/8.1

Windows 8 – einen älteren Treiber wiederverwenden



Es empfiehlt sich immer den neuesten Treiber für Ihre Hardware zu installieren. Die neuen Treiber von Geräte-Herstellern beheben meistens Fehler und wurden besser an das System angepasst. Aber was passiert, wenn der neue Treiber nicht richtig funktioniert und fehlerhaft ist? Der erste Gedanke ist, den neuen Treiber zu entfernen und wieder den alten zu installieren. Die Idee ist zwar gut aber sehr aufwendig.

Windows 8 ist so entwickelt, dass bevor eine neue Treiber-Version installiert wird, von der alten Version ein Backup erstellt wird.

So installieren Sie den älteren Treiber:

Wählen Sie das Gerät aus, auf welches Sie den älteren Treiber installieren möchten und klicken Sie auf „Eigenschaften„.

eigenschaften eigenschaften

 

Wechseln Sie in das Register „Treiber„.
Klicken Sie auf die Schaltfläche „Vorheriger Treiber„.

vorherige-treiber vorherige-treiber

Es erscheint ein kleines Fenster mit der Frage „Sind Sie sich sicher, dass Sie vorherige TreiberSoftware verwenden möchten?

frage frage

Eventuell müssen Sie Windows 8 neu starten. Ab sofort verwendet Windows 8 dann den älteren Treiber.

 

Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + 4 =