Windows 8/8.1

Windows 8 Defender Echtzeitschutz aktiviert/deaktivieren

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.


Der integrierte Defender bei Windows 8 schützt Sie, wenn Sie mit dem Internet Explorer im Internet unterwegs sind. Er schützt Sie vor Viren und Spyware, wenn Sie Daten aus dem Internet herunterladen. Dieser Schutz funktioniert, wenn der Echtzeitschutz aktiviert ist.

Info: diese Gratis Software, so wie alle anderen Gratis Schutzprogramme, haben ihre Grenzen und es ist empfehlenswert eine Schutzsoftware mit größerem Schutzumfang zu installieren.

Defender Schutz vor Viren und Spyware

Geben Sie auf der Startseite im Suchfeld „Defender“ ein.

Bei dem Ergebnis klicken Sie auf „Windows Defender

Im neuen Fenster klicken Sie auf „Einstellungen“ und setzen Sie ein Häkchen vor „Echtzeitschutz aktivieren (Empfohlen)“

defender

Klicken Sie auf Änderung speichern

 

Hinweis: wenn der Echtzeitschutz bei Defender aktiviert ist, werden Updates gesucht und installiert.



Das könnte auch interessant sein...


Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Back to top button