News

Windows 7 Service Pack 1 (SP1) Installationsfehler 0x800F0A12

Wenn Sie Service Pack 1 (SP1) für Windows 7 installieren möchten und erhalten die Meldung: Fehler „0x800F0A12“ dann liegt das das der Installationsprogramm nicht auf die Systempartition der Festplatte des Computers zugreifen, um Dateien zu aktualisieren.

 

Normaleiweise kann Windows 7 auf diese Partition zugreifen. In manchen Situationen kann der Zugriff auf die Systempartition nach dem Start von Windows jedoch blockiert sein. Beispiel:

·         Während des Setup wird die Systempartition nicht automatisch eingebunden bzw. für Windows zugänglich gemacht.

·         Die Festplatte, auf der sich die Systempartition befindet, wurde vor der Installation von SP1 entfernt.

·         Windows wird in einem Storage Area Network (SAN) ausgeführt, und der Zugriff auf die Systempartition wurde deaktiviert.

·         Ein Tool zur Datenträgerverwaltung eines anderen Softwareherstellers wurde zum Kopieren (oder Klonen) des Datenträgers oder der Partition verwendet, auf dem bzw. der SP1 installiert werden soll.

Quelle/Infos

Dieser Beitrag ist älter als ein Jahr und daher vielleicht nicht mehr aktuell.

Auch interessant:



Auf diese Seite sind Amazon-Links enthalten. Als Amazon-Partner Verdienen wir an qualifizierten Verkäufen, falls Du auf einen entsprechenden Amazon Link klickst.

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut. Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten. Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.
Schaltfläche "Zurück zum Anfang"