Windows 7

Windows 7: Datei sofort löschen keine Verschiebung in den Papierkorb



Wenn Sie eine oder mehrere Dateien unter windows 7 löschen, werden diese standardgemäß automatisch in den Papierkorb verschoben. Erst wenn Sie den Papierkorb leeren, werden diese Dateien endgültig gelöscht. Werden aber große Dateien gelöscht, kann das ziemlich lästig sein, die Dateien zwei Mal zu löschen bis diese endgültig vom Rechner verschwinden. Windows 7 bietet die Möglichkeit die Datei sofort zu löschen, ohne diese in den Papierkorb zu verschieben:

Klicken Sie mit der rechten Maustaste auf den Papierkorb und wählen Sie Eigenschaften

papierkorb-eingenschaften papierkorb-eingenschaften

In neuen Fenster wählen Sie eine oder mehrere Festplatten aus und setzen Sie ein Punkt bei:

Datei sofort löschen (nicht in den Papierkorb verschieben)

Sie haben noch die Möglichkeit, das Häkchen vor Dialog zur Bestätigung des Löschvorgangs anzeigen zu entfernen, damit keine Meldung erscheint wenn Sie etwas löschen.

dateien-sofort-loeschen.png dateien-sofort-loeschen

Klicken Sie zum Schluss auf Übernehmen damit die Änderung gespeichert wird.

Nun löscht Windows 7 die Dateien sofort, ohne diese vorher in den Papierkorb zu verschieben

Tags

Vangelis

Ich bin Vangelis, der Inhaber und Administrator von windowspower.de Ich bin begeisterter Windows-Fan und habe die letzten Jahre zusammen mit meinem Team windowspower.de aufgebaut.Stetig arbeiten wir daran Lösungsvorschläge für alle möglichen Windows-Probleme zu bieten.Ich freue mich sehr, wenn Euch unsere Tipps und Tricks auf windowspower.de helfen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

− 5 = 3